Allgemein | BEAUTY | Gewinnspiele

Weißere Zähne durch die Kraft des Lichts – mit BlanX White Shock

Weißere Zähne durch die Kraft des Lichts – mit BlanX White ShockWir lächeln gern. Je schöner das Lächeln, desto größer die Wirkung auf unser Gegenüber. Nach einer Befragung von BlanX White Shock bekommen 78 % der Deutschen sofort gute Laune, wenn sie lachende Menschen sehen.* Dabei fällt unser Blick laut American Association of Cosmetic Dentistry beim Lächeln zuerst auf die Zähne. Wen wundert es da, dass der Wunsch nach weißen Zähnen ganz oben auf der Liste dessen steht, was viele Menschen an ihrem Lächeln gerne verbessern würden. BlanX White Shock ist eine besondere Whitening Zahnpflege, die den patentierten, lichtaktiven Inhaltsstoff ActiluX® beinhaltet, der die Zähne durch die Kraft des Lichts aufhellt – und unser Lächeln bekommt ein ganz neues Strahlen.

Forher wollte mehr über diese Produkte erfahren, die seit Anfang 2016 auf dem deutschen Markt erhältlich sind und hat bei Prof. Roveri nachgefragt. Er arbeitet seit 2006 im Auftrag von BlanX White Shock / Coswell S.p.A. und hat uns von den Besonderheiten der Produkte erzählt.

Was ist das Besondere an den BlanX White Shock Produkten?

Prof. Roveri: Die BlanX White Shock Produkte entfalten ihre aufhellende Wirkung, sobald sie mit Licht in Kontakt kommen, dank einer technologisch ausgeklügelten Wirkweise. ActiluX® besteht aus einem biomimetischen Stoff, der mit photokatalytischen Metalloxiden angereichert wird. Die ActiluX®-Mikrokristalle werden durch Licht aktiviert, wobei positive und negative Ladungen entstehen, die bei Kontakt mit Sauerstoff und Wasser reagieren. Dabei werden organische Moleküle wie Beläge und Verfärbungen, die sich auf der Zahnoberfläche abgelagert haben, in kleinste Partikel zersetzt und vom Zahnschmelz entfernt. Der Zahnschmelz, im Übrigen die härteste Substanz des menschlichen Körpers, wird hierbei geschont, da er aus anorganischen Stoffen besteht. Uns ist es somit gelungen, eine innovative Methode der Zahnaufhellung zu entwickeln, die auf effektive und gleichzeitig schonende Weise funktioniert. Dadurch sind die BlanX White Shock Produkte eine gute Alternative zu herkömmlichen Whitening-Produkten auf dem Markt.

Woher haben Sie die Inspiration für die Formel mit ActiluX® genommen? Es ist ja ein recht ungewöhnliches Konzept.

Prof. Roveri: Wir haben uns von einer ganz anderen Branche inspirieren lassen, nämlich von selbstreinigenden Oberflächen und Materialien aus dem Baugewerbe. Seit einigen Jahren gibt es beispielsweise selbstreinigende Fenster oder Sanitärprodukte. Das hat uns fasziniert. Wir wollten die ersten sein, die diesen Gedanken auf den Bereich der Mundhygiene übertragen. Außerdem sollte Licht eine Rolle spielen. Hierbei diente uns als Vorbild die Natur mit ihrer Fotosynthese. Bei diesem Prozess werden mit Hilfe von Lichtenergie und Chlorophyll Wasser und Kohlenstoffdioxid in Glucose und Sauerstoff umgewandelt. Pflanzen nutzen also Sonnenlicht und Wasser, um ihren Organismus anzutreiben, während unser Wirkstoff ActiluX® diese beiden Faktoren nutzt, um unsere Zähne aufzuhellen. Und ich kann Ihnen sagen: Es war gar nicht so leicht, eine Formel zu entwickeln, die „aktiv“ ist, sprich angeregt durch Licht eine zahnaufhellende Wirkung entfaltet. Auf das Ergebnis sind wir sehr stolz.

Wie stark hellen die BlanX White Shock Produkte die Zähne auf?

Prof. Roveri: Die Produkte entfernen Verfärbungen und Beläge auf der Zahnoberfläche, sodass das individuelle natürliche Weiß der Zähne wieder zum Vorschein kommt. Das BlanX White Shock Weiß ist also ein gesundes und natürliches Weiß.

Weitere Informationen unter www.blanx.com.

Das Beste: Forher verlost gemeinsam mit BlanX White Shock 10 Produktsets, damit ihr euch selbst von der Wirkung der BlanX White Shock Produkte überzeugen könnt.

Was ihr dafür tun müsst: Schreibt in das Kommentarfeld unter den Artikel, warum ihr unbedingt gewinnen müsst.

* Umfrage der Ipsos GmbH, durchgeführt im Auftrag von BlanX White Shock. Repräsentative Online-Befragung von 1.000 Männern & Frauen im Alter von 16 bis 70 Jahren in Deutschland. September 2016.

Bildrechte © BlanX White Shock
Teilnahmeschluss ist der 24.11.2016



Kommentare