Allgemein | STAR NEWS

Scarlett Johansson: Ich möchte meine Doppelgängerin kennenlernen!

Bild von Scarlett Johansson

Scarlett Johansson (32) hat auf den jüngsten Internethype um sich reagiert.

Seit Tagen geistert ein Foto durchs Netz, das scheinbar eine betrunkene Scarlett Johansson neben einem jungen Mann sitzend zeigt. Die Sache ist nur die: Auf dem Foto ist nicht etwa Scarlett zu sehen, sondern eine Frau namens Geraldine. Das Bild ist 50 Jahre alt, Geraldine inzwischen 72. Ihr Enkel hatte das verblüffende Foto auf Reddit gepostet und damit einen viralen Hit gelandet.

Jetzt reagierte die echte Scarlett Johansson auf den Schnappschuss und schickte eine Videobotschaft an Geraldines Enkel. "Dieser Clip ist für Oma Geraldine", begann die Schauspielerin die Aufnahme. "Geraldine, du glaubst es nicht - ich werde überflutet mit E-Mails und Nachrichten darüber, wie ähnlich wir uns sehen. Ich habe das Foto gesehen ... Heilige Schei*e!!!"

Die junge Amerikanerin ist offensichtlich völlig begeistert von ihrem älteren Look-Alike und schlug ein Treffen vor - gewohnt charmant: "Ich habe gesehen, dass du auf dem Foto total besoffen bist und würde dein betrunkenes Gesicht gerne sehen", grinste ScarJo. "Ich möchte auch ein betrunkenes Gesicht haben. Lass uns einen Drink zusammen nehmen, Geraldine. [...] Ich sehe dich an der Bar!"

Damit das Treffen auch wirklich stattfindet, bot die Künstlerin an, Geraldines Reisekosten zu übernehmen und lud sie zur Premiere ihres bevorstehenden Films 'Rough Night' ein. Geraldines Enkel, der sich online denverjoe nennt, postete Scarletts Video auf YouTube und verriet, dass seiner Großmutter buchstäblich die Spucke weggeblieben war, als sie die Einladung erhielt. Wir dürfen gespannt sein, wie das Treffen zwischen Scarlett Johansson und ihrer Doppelgängerin verläuft - im Juni sind die beiden Damen verabredet!



Videos zum Thema