Bild von John Galliano

John Galliano

KÜNSTLERNAME: John Galliano
GEBURTSNAME: Juan Carlos Antonio Galliano Guillén
GEBURTSTAG: 28.11.1960
STERNZEICHEN: Steinbock   Alle zeigen
GROESSE: unbekannt
HERKUNFT: Gibraltar
BEZIEHUNGSSTATUS: fester Partner
FILME UND MUSIKALBEN: Givenchy, Christian Dior, Kostümdesign für „Let\\\'s Get To It“ Tour von Kylie Minogue
PROMI-STATUS: C-Promi   Alle zeigen
KATEGORIE: Society, Fashion

Das sollte man über John Galliano wissen:

Provokativ und extravagant sind zwei Adjektive, die den britischen Modedesigner John Galliano am besten beschreiben. Sowohl seine Entwürfe als auch sein persönliches Erscheinungsbild sind stets schrill, bunt und auffallend. Geboren am 28. November 1960 auf Gibraltar, zog John mit seinen Eltern im Alter von sechs Jahren nach London. Dort entdeckte er seine Liebe für Modedesign und machte in diesem Fach 1984 seinen Abschluss an der Central St. Martin's School of Art and Design.

Kurz nach dem Abschluss gründete Galliano sein eigenes Modelabel und wurde bereits drei Jahre später zum ersten mal als „Britischer Designer des Jahres“ ausgezeichnet. Um eine bessere Basis für sein Geschäft zu finden, verlagerte er 1989 seinen Lebensmittelpunkt nach Paris. Auch hier setzte sich sein beruflicher Erfolg fort. Aber auch Rückschläge blieben nicht aus. 1993 konnte er aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten keine HerbstWinter Kollektion herausbringen.

Das Problem der Finanzierung seiner Arbeit löste sich, als er 1995 Chefdesigner von Givenchy wurde. Mit den Aufsehen erregenden Entwürfen von Galliano erreichte Givenchy nicht nur eine beachtliche Umsatzsteigerung, sondern konnte sich auch auf dem amerikanischen Markt etablieren. Bereits ein Jahr später übernahm Galliano die Position des Chefdesigners im Traditionshaus von Christian Dior. Die extravaganten und ausgefallenen Designs von Galliano standen in einem krassen Gegensatz zu den bis dahin eher konservativen Kollektionen des Hauses. Doch auch hier setzte sich Galliano durch und der Erfolg gab ihm recht. Die Aufmerksamkeit, die seine Arbeit von den Medien bekam, bescherte Dior hohe Gewinne und ein neues, modernes Ansehen der Marke.

Mit seinem ausgefallenen Stil beeindruckt Galliano aber nicht nur die Pariser Modebrange, sondern auch die Stars und Sternchen Hollywoods. Charlize Theron, Cate Blanchett und Nicole Kidman sind nur einige der Berühmtheiten, die seine Roben zu Veranstaltungen wie den Golden Globes oder den Oscars getragen haben. Und zu seinen privaten Kundinnen gehören bzw. gehörten unter anderem Prinzessin Diana und Daphne Guinness.

Aufgrund seines großen und weltweiten Erfolges und seines Einflusses auf die moderne Modeindustrie wurden John Galliano im Laufe seiner Karriere verschieden Auszeichnungen zuteil. So erhielt er am 27. November 2001 im Buckingham Palast in London von Königin Elisabeth II. den Ritterschlag und wurde von ihr zum „Commander of the Order of the British Empire“ ernannt. Im Jahr 2009 folgte dann die Erhebung in den Rang eines Chevaliers der französischen Ehrenlegion.

Das Privatleben des britischen Designers verläuft eher unspektakulär. Bereits seit Jahren ist er mit seinem Lebensgefährtenn Alexis Roche zusammen. Die beiden führen eine harmonische Beziehung und haben bisher nie für Skandale gesorgt. Um gesund zu bleiben, unterwirft sich Galliano einem strengen Fitnessplan. 40 Minuten Aerobic, 150 Liegestütze und ein 10 km langer Lauf gehören zum täglichen Training. Nach eigenen Angaben hilft ihm dieses Workout dabei seine Konzentration nicht zu verlieren und kreativ zu bleiben. Dies ist auch nötig, denn mit seinen Arbeiten für Dior und für sein eigenes Label entwirft der britische Modestar jährlich sechs neue Kollektionen.


 
 

User-Voting:

Welchen Promistatus hat John Galliano Deiner Meinung? Einfach A, B, C oder D anklicken und abstimmen!

John Galliano

Promisuche:

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z