Allgemein | FASHION

London Fashion Week Sommer 2014: Burberry Fashion Show

Die Fashion Week in London gehört zu den Big Four der weltweiten Modewochen. Traditionsreiche britische Marken wie Burberry, Mulberry und Paul Smith zeigen hier ihre neuen Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2014. Auch Topshop stellt hier zweimal im Jahr seine Unique Linie vor. Eine Schau, bei der der Star-Auflauf besonders groß war, ist die von Burberry Prosum. Chefdesigner Christopher Bailey, der für die Burberry Prorsum Kollektionen verantwortlich ist, setzt für Frühjahr/Sommer 2014 auf softe Töne und verzichtet vollständig auf Nieten oder Schnallen.

Britische Designer lieben es progressiv und zeigen gerne Mode, die es auf anderen Fashion Weeks nicht zu sehen gibt. Das britische Designer Label Burberry gehört zu den wichtigsten Institutionen der Londoner Modewelt. Der Einfluss von Chefdesigner Bailey ist riesig. Burberry ist das Synonym für klassische britische Mode. Dazu gehört auch der Trenchcoat, der nur echt ist wenn er aus dem Hause Burberry stammt. Burberry desingt klassische Mode und zeigt vor allem in der kalten Jahreszeit auch mal seine dunkle Seite mit Nieten, Schnallen oder Metallic Colors wie die aktuelle Herbst/Winter Kollektion.

Das ändert sich zum Sommer 2014. Es wird soft. Sanfte Pastelltöne wie Gelb, Blau, Violett und Mint oder auch stärkere Brauntöne dominieren die Sommer Kollektion für nächstes Jahr. Vereinzelt kommt zarte Spitze zum Einsatz aber auch Muster und Pailletten-Applikationen gibt es an verschiedenen Stücken zu sehen. Inspirieren lassen hat sich der Designer von den 50er- und frühen 60er-Jahre.

Dies war die Zeit in denen Frauen es klassisch-damenhaft genauso wie niedlich-mädchenhaft liebten. Die beiden Jahrzehnte waren außerdem geprägt von damenhaften engen Silhouetten, die Röcke waren knielang. Frisch und mädchenhaft zeigten sich die Styles. Vor allem der Pencilskirt und der obligatorische Trenchcoat sind die neuen Key-Piece von Burberry. Neben dem Trenchcoat dürfen wir uns für nächsten Sommer auf Oversized-Kurzmäntel aus Wollfilz, herabfallende Schultern, Egg-Shape-Formen und offene Revers mit legerem Charakter, Kaschmir-Cardiganjacken von Burberry freuen.

Zu den femininen Looks trugen die Models High Heels in Neon und zusammengerollte Clutches.

In der Burberry Front Row haben Stars wie Sienna Miller, Mira Duma, Alexa Chung, Poppy Delevigne, Olivia Palermo, Anna Wintour Platz genommen und sich an den neusten Kreationen von Bailey erfreut.

Wir haben euch die geladenen Gäste der Burberry Prosum Fashion Show auf der London Fashion Week Sommer 2014 zusammengestellt. Klickt euch durch!

Burberry Fashion Show Sommer 2014

Alexa Chung


Bild 1 / 14

Alexa Chung auf dem Weg zur Burberry Fashion Show in London.



Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
KUSS ODER SCHLUSS?
Foto
Fragt: SonKar630
MODELCONTEST TOP 5

Diana
ø 9.08

olga46..
ø 9.02

Jacque..
ø 8.96

schmet..
ø 8.96

AnjaSch
ø 8.79



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY
AKTUELL IM FORUM