Allgemein | STAR NEWS

Leonardo DiCaprio: Hat er schon eine Neue?

Bild von Leonardo DiCaprio

Zwischen Leonardo DiCaprio (37) und Margot Robbie (22) hat es angeblich gefunkt. 

Nach der Trennung von dem 'Victoria's Secret'-Model Erin Heatherton (23) vor noch gar nicht so langer Zeit scheint der Hollywood-Beau ('Inception') sein Singleleben wieder in vollen Zügen zu genießen - und eventuell schon die nächste Eroberung im Auge haben: Gemeinsam mit Margot Robbie, seiner Kollegin aus 'The Wolf of Wall Street' wurde der Leinwandheld am Samstagabend beim Feiern im Luxus-Hotel Wynn Las Vegas gesichtet.

"Es sieht so aus, als ob die Chemie zwischen Leo und der weiblichen Hauptrolle seines neuen Films hundertprozentig stimmt. Sie verbrachten auf der Party viel Zeit miteinander", steckte ein Insider der 'New York Post'. 

Trotz aller Gerüchte betonten Freunde des Stars jedoch, dass sich zwischen Leonardo DiCaprio und der blonden Schönheit keine Liebesbeziehung anbahnt. "Sie drehen gemeinsam einen Film und sind nur gute Freunde", erklärte ein Bekannter des Stars. "Auf der Geburtstagsparty waren noch viele andere Leute. Das war alles. Sie sind definitiv kein Paar." 

Die Party, auf der DiCaprio angeblich so heftig flirtete, war in der Tat eine Geburtstagsfeier für den reichen Geschäftsmann Jho Low. Dieser lud noch viele weitere Prominente ein: Schauspieler Bradley Cooper (37, 'Hangover') und seine On/Off-Freundin Zoe Saldana (34, 'Guess Who - meine Tochter kriegst du nicht!') waren ebenso mit von der Partie wie Robert De Niro (69, 'Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich'), Jamie Foxx (44, 'Kill the Boss'), der Musiker Psy (34, 'Gangnam Style'), Rapper Kanye West (35, 'Stronger') und Freundin Kim Kardashian (32, 'Keeping Up with the Kardashians').

Während Kardashian lachend mit Paris Hilton (31, 'The Simple Life') tanzte, brachte Britney Spears (30, 'I Wanna Go') dem Geburtstagskind ein Ständchen. Der Auftritt lief allerdings nicht so ab wie geplant: Statt drei Songs, für die Spears angeblich einen Scheck von rund 235.000 Euro hätte bekommen sollen, sang sie lediglich ein kurzes 'Happy Birthday' und verließ das Fest wieder. "Britney wirkte sehr schüchtern, sie sang 'Happy Birthday' und verschwand nur 60 Sekunden später wieder", stellte ein Beobachter fest.

Leonardo DiCaprio schien sich dagegen besser auf der Party amüsiert zu haben.  © Cover Media



Videos zum Thema

Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
KUSS ODER SCHLUSS?
Foto
Fragt: chelle
MODELCONTEST TOP 5

AnjaSch
ø 7.78

Diana
ø 7.76

schmet..
ø 7.59

olga46..
ø 7.32

Prinze..
ø 7.21



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY

JohnSSullivan hat einen Eintrag im Blog geschrieben: A applicant should keep in mind that their emblem ...

JohnSSullivan hat einen Eintrag im Blog geschrieben: The advantage of the is actually more than cosmetic...

JohnSSullivan hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Such a draw is commonly referred to as a pattern...

JohnSSullivan hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Backer or maybe place on your function...

JohnSSullivan hat sich registriert.

AKTUELL IM FORUM