Allgemein | STAR NEWS

Kristen Stewart: Sie fordert ihre Regisseure

Bild von Kristen Stewart

Olivier Assayas (62) geht seit Kristen Stewart (26) mehr Risiken ein.

Der Filmemacher hat bereits zwei Mal mit der Schauspielerin ('Café Society') in den vergangenen Jahren zusammengearbeitet: Das erste Mal 2014 bei dem Drama 'Die Wolken von Sils Maria', gefolgt von dem Thriller 'Personal Shopper'.

Kristen hatte Olivier zum Drehbuch seines neuesten Werks inspiriert, das von einer Frau in Paris handelt, die mit Toten zu kommunizieren versucht. Doch damit nicht genug:

"Ich wollte diesen Extra-Schritt schon lange machen, aber ich schätze, dass ich Angst hatte", meinte er zum 'Slant'-Magazin über den Entstehungsprozess seines Thrillers. "Ich denke, dieser Sprung hat etwas mit dem Treffen von Kristen zu tun. Mit Kristen zu arbeiten, hat mir die Zuversicht gegeben, diese Art des Risikos einzugehen. Dinge zu versuchen, die ich niemals zuvor versucht hatte."

Umgekehrt funktioniert das aber genauso: "Ich ermutige sie, Dinge zu machen, die sie nie gemacht hat und eine Seite zu zeigen, die die Leute noch nicht kennen", erklärte er weiter. "Aber sie hilft mir auch bei Dingen, die ich ohne sie nicht getan hätte."

Olivier Assayas traut der Amerikanerin so sehr, dass er "unsichtbare, abstrakte Emotionen" anpackt, da die Schauspielerin sie zum Leben erwecken könne. Kristen Stewart sei weiter einfach "am Boden geblieben" und "authentisch". Wenn Olivier Assayas da mal nicht seine Muse gefunden hat ...



Videos zum Thema

Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
KUSS ODER SCHLUSS?
Foto
Fragt: LejKup169
MODELCONTEST TOP 5

Diana
ø 9.08

olga46..
ø 9.02

Jacque..
ø 8.96

schmet..
ø 8.96

AnjaSch
ø 8.79



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY
AKTUELL IM FORUM