Allgemein | JOB

Fußball-Nationalspielerinnen mit Köpfchen

Fußball-Nationalspielerinnen mit KöpfchenSechs Frauen aus dem aktuellen Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zeigen nicht nur auf dem Platz Einsatz, sondern auch wenn es um die berufliche Bildung geht.

So haben sich Inka Grings, Nadine Angerer, Ariane Hingst, Anja Mittag, Melanie Behringer und Martina Müller für eine Weiterbildung beim IST-Studieninstitut entschieden. Denn auch nach der WM im eigenen Land und der aktiven Karriere geht es weiter…

Die Nationalspielerinnen sind sich einig: Es ist wichtig, sich schon während der Karriere weiterzubilden und sich auf die Zeit nach dem Fußball vorzubereiten. So ist sich zum Beispiel Welt- und Europameisterin Anja Mittag bewusst, dass die sportliche Karriere durch Verletzungen oder andere Rückschläge schneller vorbei sein kann als gewünscht.

„Deswegen finde ich es sehr wichtig, dass man sich frühzeitig mit der beruflichen Karriere auseinandersetzt“, so die 25-Jährige. „Außerdem ist es gut, wenn neben dem Sport auch mal der Kopf beansprucht wird und man eine nette Ablenkung hat.“

Beim IST-Studieninstitut hat Anja Mittag das Fernstudium „Sportmanagement“ absolviert. „Ich war mit der Weiterbildung sehr zufrieden. Besonders gefallen hat mir, dass man bei Seminaren auch die Möglichkeit hat, andere Teilnehmer kennenzulernen.“

Weiterbildung beim IST-Studieninstitut
Inka Grings, Deutsche Meisterin und zweifache Europameisterin, belegt aktuell die Weiterbildung „Sport- und Fitnesstraining“, die ihr gut gefällt. Nach ihrer Karriere kann sich die sechsfache Torschützenkönigin der Frauen-Bundesliga sehr gut vorstellen im Bereich Personal-Training zu arbeiten. „Vielleicht in Zusammenarbeit mit einem Fitness-Studio“, erläutert die 32-jährige Stürmerin. „Aber ich möchte selbstständig arbeiten, auch viel draußen mit den Menschen trainieren. So eine Kombination fände ich super.“

Auch Weltmeisterin Melanie Behringer sagt, dass im Frauenfußball noch nicht das Geld verdient wird, um für später ausgesorgt zu haben. Für sie als Leistungssportlerin war es wichtig, dass sie ihre Weiterbildung zur „Sportfachwirt (IHK)“ per Fernstudium absolvieren konnte: „Meine Weiterbildung hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte die Lernphasen so einplanen, dass sie nicht mit meinen Trainingszeiten kollidierten“, berichtet die 25-Jährige. „Die Studienhefte sind übersichtlich und vom Inhalt gut zu verstehen. Auch die Betreuung durch die IST-Mitarbeiter war super.“

Nix im – dafür einiges auf dem Kasten!
Einige Gemeinsamkeiten gibt es bei Nadine Angerer und Ariane Hingst. Beide spielen beim 1. FFC Frankfurt und blicken auf zahlreiche gemeinsame Einsätze und Erfolge mit der deutschen Frauen-Nationalmannschaft zurück. So wurden sie zusammen Weltmeister 2003 und 2007, holten gemeinsam die Europameister-Titel 1997, 2001, 2005 und 2009 und gewannen die Olympische Bronzemedaille 2000, 2004 und 2008.

Und auch außerhalb des Fußballfeldes gibt es Parallelen: Sowohl Angerer als auch Hingst haben eine Ausbildung zur Physiotherapeutin absolviert. Darauf aufbauend haben sie sich dann für die Weiterbildung „PersonalTraining“ beim IST-Studieninstitut entschieden. „Die Weiterbildung ist eine gute Ergänzung zu meinem Beruf als Physiotherapeutin“, sagt Ariane Hingst.

Die zweifache Weltmeisterin Martina Müller hat ebenfalls eine Weiterbildung belegt, das Fernstudium „Sportmanagement“. Sie sagt: „Ich würde eine Weiterbildung beim IST eigentlich jedem empfehlen, der den Wunsch hat, etwas für den Kopf und seine Zukunft zu tun.“

Übrigens:
Die Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland findet vom 26.06. bis zum 17.07.2011 statt.

Weitere Informationen zu den Weiterbildungen des IST-Studieninstituts gibt es unter www.ist.de.



Kommentare

Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
KUSS ODER SCHLUSS?
Foto
Fragt: 0815
MODELCONTEST TOP 5

Diana
ø 9.08

olga46..
ø 9.02

Jacque..
ø 8.96

schmet..
ø 8.96

AnjaSch
ø 8.79



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY

fajarue hat einen Eintrag im Blog geschrieben: ora di indossare il vestito e uscire di fronte...

Alacrity8 hat einen neuen Beitrag "this sort of distinctive Pandora bracelets jewelry" im Forum geschrieben.

Alacrity8 hat sich registriert.

famise hat einen Eintrag im Blog geschrieben: toutes les robes de mariée sont généralement la meilleure...

thomas1794 HalloSeitGegrüßtSchönesWEHeyHierNixMehrLos(?)LG

AKTUELL IM FORUM