Allgemein | URLAUB

Eröffnung Dezember: Design- und Genussgipfel am Gaislachkogl in Sölden

Die Bergbahnen Sölden eröffnen im Dezember 2013 am Gaislachkogl ein neues, innovatives Design-Restaurant. Einzigartig: die moderne Architektur, kulinarische Highlights und eine direkte Hängebrücke zum Gipfel.

Auf dem Gaislachkogl ist das stylishe Restaurant ICE Q. auf gehobenem Niveau mit „Alpine Cuisine“, leckeren Weinen, 132 Innensitzplätzen, 80 Terrassenplätzen und Sonnen-Dachterrasse entstanden, das im Dezember 2013 eröffnet wird. Genau wie das Design der drei Seilbahnstationen stammt der Entwurf von dem Tiroler Architekturbüro Obermoser.

Genuss am Höhepunkt Tirols

„Alpine Cuisine“ -so lautet die Überschrift der exklusiven Speisekarte. Begleitet werden die kulinarischen Leckereien von Spitzenweinen österreichischer und internationaler Winzer. So
wird es u. a. einen „Pino 3.000er“ geben – eine Cuvée aus drei verschiedenen Rebsorten. Die Rebsorten werden am Gipfel des Gaislachkogl in Fässern ausgebaut.

Wie wäre es zum Beispiel mit fangfrischen Austern & Champagner? Einem Gipfelfrühstück? Carpe-Diem-Asiahäppchen? Oder etwas deftiger mit Tiroler Speck & einer guten Flasche Wein? Wursttopf & Fassbier?

Das Gaislachkogl-Gipfelrestaurant wird von Dezember bis April und von Juni bis September geöffnet sein.

Gaislachkoglbahn seit Dezember 2010

Im Dezember 2010 wurde die Gaislachkoglbahn auf Söldens Skiberg Nr. 1 in Betrieb genommen. Design, Technik und Förderleistung der weltweit höchstgelegenen 3S-Seilbahn sind die Zukuft. Die Anlage verfügt über 8er-Kabinen, die 3.600 Personen/h befördern kann. Verantwortlich für das Design zeigte sich das Tiroler Architekturbüro Obermoser, das auch das Design des neuen Gipfelrestaurants geliefert hat.

Technische Meisterleistung

Die Stahl-Glas-Konstruktion des neuen Design- und Genussgipfel wird auf 3.048 m und damit auf Permafrost errichtet. Um für Verschiebungen des vereisten Bodens gewappnet zu sein, haben die Bergbahnen Sölden die Fundamente des neuen Gipfelrestaurants auf verstell- und verschiebbaren Fundamenten errichtet.

Neben dem Restaurant mit Terrasse gehört zums viergeschossige Gebäude „Top-Lounge“ – einen 80 m2 großen Multimediaraum mit Terrasse für Präsentationen, Meetings, Tagungen und andere exklusive Veranstaltungen. Ganz oben am Dach könnt ihr als Besucher unter freiem Himmel die Aussicht genießen.

Die Dachterrasse ist über eine Hängebrücke mit dem Gipfel des Gaislachkogl verbunden! Das gesamte Gebäude ist barrierefrei und sowohl kinderwagen- wie auch rollstuhlgerecht ausgebaut.

Weitere Infos findet Ihr unter www.iceq.soelden.com.

Restaurant Ice Q
Dorfstraße 115
A-6450 Sölden



Weitere Artikel