Allgemein | STAR NEWS

‘DSDS’-Siegerin Aneta Sablik: Ich bin bereit

Bild von Aneta Sablik

Aneta Sablik (24) ist auf die Hürden vorbereitet, die ein Star nehmen muss.

Am Samstag sang sich die gebürtige Polin mit dem Song 'The One' in die Herzen der TV-Zuschauer und gewann die elfte Staffel der Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar' - inklusive 500.000 Euro Preisgeld und einem Plattenvertrag. Im Telefoninterview mit 'Cover Media' freute sich die Blondine über ihren großen Sieg, zeigte sich aber auch selbstkritisch: "Ein paar schiefe Töne waren schon dabei ?"

Vor ihr liegen arbeitsreiche Wochen: Das Sieger-Album muss aufgenommen werden, der erste Videodreh steht an, eine Tour im Sommer ist geplant. Immer mit dabei: Die neugierigen Augen der Klatschpresse. Die haarigen Seiten des Stardaseins musste Aneta Sablik vor ein paar Wochen schon kennenlernen, als es plötzlich hieß, sie hätte eine Affäre mit ihrem Mitstreiter Richard Schlögl - und dass, obwohl die Musikerin mit ihrem Freund Kevin verlobt ist! Ohne zu zögern dementierte die Powerfrau das Gerede persönlich und ganz direkt: "Ich soll als Schl***e dargestellt werden. Damit ich rausfliege und keine Gefahr mehr für die anderen bin", sagte Sablik der 'Bild'-Zeitung.

Ob sie nach dieser Erfahrung Angst vor der Klatschpresse hat? Nicht wirklich, betonte sie kämpferisch gegenüber 'Cover Media': "Klar denkst du darüber nach, ob du dein Privatleben verlierst ? Aber wenn du berühmt werden möchtest, musst du das hinnehmen - Schei*e kann passieren, aber damit musst du leben. Du musst dann trotzdem weiter machen."

Sich durchzusetzen hat die Newcomerin übrigens von der Mutter ihres Verlobten gelernt: "Sie hat mir gezeigt, was es heißt zu kämpfen. Ich habe noch nie eine Frau gesehen, die so stark ist. Was sie will, erreicht sie auch", schwärmte Aneta Sablik. © Cover Media



Weitere Artikel

    Videos zum Thema