Allgemein | FAMILIE | Gewinnspiele

Die will jedes Kind unterm Baum! Gewinnt jetzt Spielzeugpakete von Fisher-Price!

Leuchtende Augen, ein strahlendes Lächeln und jede Menge Herzrasen – was gibt es Schöneres, als den ganz Kleinen an Weihnachten eine ganz große Freude zu machen? Vor allem in den ersten Lebensjahren sind Geschenke für Kinder besonders faszinierend und fesselnd. Die Hände strecken sich begierig dem neuen Gegenstand entgegen. Durch Ertasten und Fühlen begreifen Babys und Kleinkinder im wahrsten Sinne des Wortes ihre neue Welt. Eine spannende Reise, auf der unsere Kleinen viele körperliche sowie geistige Fähigkeiten erlernen. Um sie bei dieser Entwicklung gezielt zu fördern, sollte das Weihnachtsgeschenk sorgfältig ausgewählt werden. Es soll einerseits das Kind spielerisch weiterentwickeln – es aber andererseits nicht überfordern. Gar nicht so einfach? Doch! Fisher-Price arbeitet seit über 80 Jahren Hand in Hand mit Eltern, um die Balance aus Spielen und Lernen zu unterstützen und hat drei wertvolle Tipps im Gepäck, wie sich kleine Kinderherzen mit dem passenden Geschenk erobern lassen.

Tipp 1: Die Eltern fragen - Bevor die Suche nach einem Geschenk los geht, unbedingt die Eltern fragen. Sie wissen meistens, welche Wünsche ihren Kindern auf dem Herzen liegen oder zumindest, was sie gut gebrauchen können. Durch den Austausch mit den Eltern bekommt man schon mal ein gutes Gefühl, in welche Richtung es gehen soll. Außerdem lassen sich so Überschneidungen mit anderen Weihnachtsgeschenken vermeiden.

Tipp 2: Das Kind fragen - Sind die Kinder schon etwas älter, dann natürlich direkt mit den Kleinen sprechen und sie nach ihren Wünschen fragen. Aber Achtung, Spoiler Alarm! Kinder glauben noch an den Weihnachtsmann oder das Christkind. Um ihnen diesen weihnachtlichen Zauber nicht zu nehmen, ganz vorsichtig nach den Wünschen fragen. Am besten, sich den Wunschzettel für den Weihnachtsmann zeigen lassen und diesen mit dem Kind durchsprechen.

Tipp 3: Auf die Altersempfehlung achten - Beim Kauf von Geschenken für Kinder immer auf das empfohlene Alter achten. Spielzeuge sollen dem individuellen Entwicklungsstand des Kindes entsprechen und somit den Entdeckergeist fördern und die Fantasie beflügeln. Ist ein Geschenk zu „babyhaft“, kann das Kind eventuell eingeschnappt reagieren. Überfordert das Geschenk hingegen das Kind, kann es schnell zu Frust kommen. Fisher-Price bietet Spielzeuge für Kinder aller Altersstufen, damit das spielerische Lernen immer Spaß macht.

Und das BesteFisher-Price und forher.de verlosen drei mal das Geschenkpaket BeatBo Familie im Gesamtwert von rund 300 Euro, welches für jede Menge Bewegung und Lern-Action unter dem Weihnachtsbaum sorgt. Das Paket besteht aus dem Tanzspaß BeatBo (ab 9 Monaten), dem Purzelspaß BeatBo (ab 9 Monaten) sowie dem Junior BeatBo (ab 6 Monaten) oder BeatBelle (ab 9 Monaten). Mehr Infos unter http://www.fisher-price.com/de_DE/index.html

Was ihr dafür tun müsst? Liked einfach unsere Facebook-Page und schreibt in die Kommentare, wie ihr das Weihnachtsfest mit euren Kleinen gestaltet.

Teilnahmeschluss ist der 16.12.2017



Kommentare

  1. 1von Katrin M. | 30. November, 2017

    Wir fahren an Weihnachten zu Oma :)

  2. 2von Eva | 30. November, 2017

    Nachmittags geht’s in die Kindermesse und dann wird erst mal gewartet. Dabei wird gesungen, gelesen und gespielt. Dann essen wir und dann gibt’s die Bescherung

  3. 3von Nic | 30. November, 2017

    Wir laden Weihnachten die Großeltern ein und feiern dann ganz in Ruhe und unaufgeregt – so, wie man es eigentlich immer tun sollte. Schließlich ist Weihnachten auch die Zeit zjm “Runterschalten” und ein bißchen “die Seele baumeln lassen” :)

  4. 4von Corinna | 30. November, 2017

    Wir fahren zu Oma und feiern dort mit der ganzen Familie

  5. 5von Sylvia | 30. November, 2017

    Die Größeren singen im Kinderchor und an Heiligabend ist dann immer erst Christmette. Da geht die ganze Familie hin. Papa holt danach Oma und Opa ab und Wir kümmern uns ums Essen und die Kleinen. Nach dem Essen kommt das Christkind und Oma singt mit den Kids vorm Baum. Es ist jedes Jahr immer wieder schön. :-)

  6. 6von Marie | 30. November, 2017

    Hoffentlich ruhig und besinnlich mit vielen kleinen Magischen Momenten und der ganzen Familie

  7. 7von Andrea P. | 30. November, 2017

    Wir fahren zur Familie meines Mannes und genießen die Zeit mit den Kindern,die dort nach Herzenslust mit ihren Cousins und Cousinen spielen, rumtoben und ganz viel Spaß haben können.

  8. 8von Claudia Köhler | 30. November, 2017

    Wir gehen nachmittags erst zum einen Opa und fahren danach zu uns nach Hause wo es nach dem Essen die Bescherung gibt.

  9. 9von doris | 30. November, 2017

    wir laden die Großeltern zu uns ein um unser erstes Weihnachten mit ihnen und unseren Sohn zu feiern. Mit 8 Monaten wird er sich bestimmt über die Lichter und Kugel am Baum freuen und natürlich auch über die Geschenke vom Christkind.

  10. 10von Axel | 30. November, 2017

    Kirche, Kaffeetrinken, Bescherung, Abendessen und ab ins Bett

  11. 11von Michi | 30. November, 2017

    Verwandschaft besuchen, gemeinsam Essen und Bescherung

  12. 12von Amandus | 30. November, 2017

    Ein großer Baum, eine lange Lichterkette und en riesiger Stern

  13. 13von anni | 30. November, 2017

    ganz klassisch: geminsam abendessen,danach bescherung und danach ab ins bett

  14. 14von Merle | 30. November, 2017

    Plätzchen backen, malen, Baumschmuck basteln – einfach alles was dazu gehört

  15. 15von Elke Breslein | 30. November, 2017

    Aud das Plätzchen backen freuen sich die Kids schon besonders

  16. 16von Kerstin P | 1. Dezember, 2017

    Wir feiern ganz gemütlich mit der Familie, essen was Schönes und dann gibt es für die Kinder Geschenke. Es gibt nichts Schöneres als die leuchtenden Kinderaugen zu Weihnachten.

  17. 17von Petra | 1. Dezember, 2017

    mit dem strahlen und funkeln in den Augen unserer Enkel ist jedes Weihnachtsfest gelungen

  18. 18von Sabine Albrecht | 1. Dezember, 2017

    Weihnachten feiern wir mit Oma und den Tanten

  19. 19von Mario Kornmesser | 1. Dezember, 2017

    Mit Nichten und Neffen und Tanten und Onkels und Brüdern und Schwestern… Eben mit alle Mann (und Frau)

  20. 20von Freiwelt | 1. Dezember, 2017

    Es gibt was zu essen, dann gibt es Bescherung und dann geht es ins Bett.

  21. 21von Sabine Klahold | 1. Dezember, 2017

    Wir fahren zu beiden Großeltern! Und an einem Weihnachtstag kommen meine Schwestern mit Ihren Kindern

  22. 22von Melanie R | 1. Dezember, 2017

    möglichst entspannt, es kommen nur die engsten Verwandten

  23. 23von forest | 1. Dezember, 2017

    mit vielen Kerzen, Musik und guter Laune

  24. 24von Anka | 1. Dezember, 2017

    wir beglücken sämtliche Großeltern

  25. 25von as1205 | 1. Dezember, 2017

    gemütlicher Heilig Abend mit tollen Geschenken und gutem Essen und alle sind da

  26. 26von Sindy | 1. Dezember, 2017

    Wir besuchen die Oma und den Opa und feiern zusammen. Die Kinder haben ein Lied einstudiert, das sie vortragen werden.

  27. 27von Walli | 1. Dezember, 2017

    Wir fahren an Weihnachten zu Oma

  28. 28von Sibylle | 1. Dezember, 2017

    Nach alter Väter Sitte -
    Am Nachmittag Bescherung -
    am Abend Kartoffelsalat mit Würstchen -
    Kirchgang!

  29. 29von R.Richter | 1. Dezember, 2017

    Wir fahren zur Oma, und feiern dort wie immer mit allen Lieben.

  30. 30von Thomas | 1. Dezember, 2017

    Klassische Bescherung am Abend unterm Weihnachtsbaum mit der Verwandtschaft.

  31. 31von Nici | 1. Dezember, 2017

    Die ganze Familie trifft sich am späten Nachmittag bei uns ein.Alle Kinder und Erwachsene feiern gemeinsam das Weihnachtsfest.

  32. 32von Britta | 1. Dezember, 2017

    Wir schmücken eine Tag vor Heilig-Abend den Baum. Am HA selber geht es in die Kirche, mein Mann bereitet derweil alles vor. Geschenke raus, Plätzchen und Süßes hinstellen, Musik vorbereiten. Wenn wir dann reinkommen, steht er am Fenster und zeigt nach draußen und sage den Kindern: Das Christkind, da! Seht ihr es? Herrlich, aber sie haben es noch nie gesehen!

  33. 33von Jennifer Schmitt | 1. Dezember, 2017

    Wir machen einen gemütlichen Tag, gehen viel Spazieren, in die Kindermesse, dann Kochen und Essen wir zusammen und dann gehts ans Geschenke auspacken

  34. 34von Hanne | 1. Dezember, 2017

    wir üben Gedichte und singen Weihnachtslieder … mit den Gedichten klappt es zwar nicht so gut, aber es bleibt immer die eine oder andere Zeile oder Strophe hängen … und es macht Spaß … das ist die Hauptsache!

  35. 35von gerlinde kaneberg | 1. Dezember, 2017

    erst in die kirch nach dem essen, bescherung

  36. 36von Marga | 1. Dezember, 2017

    spielen, spielen, spielen

  37. 37von Christof | 2. Dezember, 2017

    ruhig und besinnlich und die Kleinen stehen im Mittelpunkt

  38. 38von Oliver Wiegand | 2. Dezember, 2017

    Wie fahren Oma und Opa besuchen und werden Weihnachtsplätzchen backen. Ganz liebe Grüße und eine wunderschöne Adventszeit!

  39. 39von Melanie Lenzing | 2. Dezember, 2017

    Natürlich bekommen wir Besuch von der Familie und gehen zum Krippenspiel in die Kirche.

    Danach wird schön zusammen gegessen und wenn die kleine Glocke läutet, dann war das Christkind da ;)

  40. 40von Sasa | 2. Dezember, 2017

    Wir halten es so wie in meiner Kindheit. Gemeinsame Momente beim Essen, ein Spaziergang mit der gesamten Familie und die Bescherung. Es soll ein schönes Fest werden.

  41. 41von Gerlinde | 2. Dezember, 2017

    Meine Schwiegermutter macht das sehr schön. Erst wenn das Christkind läutet ( Glocke) dürfen wir ins Wohnzimmer und den beleuchteten und geschmücken Baum sehen. Jedes Mal ein Highlight was Groß und Klein fasziniert.

  42. 42von Michi | 2. Dezember, 2017

    ganz gemütlich und ruhig im Kreise der Familie!

  43. 43von Natascha | 2. Dezember, 2017

    Ich lese meinem Kind Abends jedesmal ein bisschen aus einem Weihnachtskinderbuch vor und wir besuchen meine Eltern zu Weihnachten.

  44. 44von Abdulstar | 2. Dezember, 2017

    Wir hören öfters Kinder Weihnachtsmusik, backen und dekorieren bunte Plätzchen, gucken uns Weihnachtsbilderbücher an und essen weinachtlich.

  45. 45von Claudi Lie | 3. Dezember, 2017

    Schmücken, basteln, backen, singen, kreativ sein, Weihnachtsbesuche machen, den Schnee geniessen und gemeinsam Plätzchen und andere Leckereien geniessen

  46. 46von Martina O. | 3. Dezember, 2017

    Ich hoffe doch ganz ruhig und besinnlich, so ruhig wie es halt mit fünf Kindern geht :-)

  47. 47von Maria K | 3. Dezember, 2017

    Auf jeden Fall mit Glöckchen klingeln vor der Bescherung

  48. 48von Gisela | 4. Dezember, 2017

    Gemütlich mit der ganzen Familie.

  49. 49von Christian N. | 4. Dezember, 2017

    zur Oma nach Dresden ;)

  50. 50von Alantoli | 5. Dezember, 2017

    mit der ganzen Familie

  51. 51von SK | 5. Dezember, 2017

    Gemeinsam die letzten Vorbereitungen fürs Essen, Dekorieren etc. treffen, dann werden sich alle “schön zurecht machen”, ab ins Auto und los zur Familie, die Nichte und Neffen wie die Zwillings-Jungs besuchen und schon mal für Abends mit Plätzchen und Spielen für Abend entspannen, die gemeinsame Zeit genießen und den Kindern vom Christkind, von Weihnachten und von früheren Erlebnissen die Mama, Papa, Onkel, Tante erlebten erzählen.

  52. 52von Corinna | 5. Dezember, 2017

    wir feiern Weihnachten bei Oma

  53. 53von mani | 5. Dezember, 2017

    wir feiern dieses Jahr bei unserer Tochter/Schwiegersohn die anfangs des Jahres Eltern geworden sind …. wir freuen uns jetzt schon auf die leuchtenden Kinderaugen

  54. 54von julia | 5. Dezember, 2017

    wir treffen uns mit der ganzen Familie unter dem Tannenbaum und beim Gansessen. Wird bestimmt wieder wunderschön

  55. 55von Ines H. | 5. Dezember, 2017

    Wir verbringen Weihnachten im Skiurlaub

  56. 56von Irene Knapp | 6. Dezember, 2017

    Hallooo :)

    Wir machen es uns so einfach als möglich. Mit 4 Kindern was einfaches und schnelles kochen. Schon um 17.00 werden wir die Pakete auspacken.
    Es wird sicher wieder ein schöner und ruhiger Tag!

    So ein schönes Geschenk wäre wirklich toll für unsere 2 jüngsten Mädchen!

    Alles LIebe
    Irene

  57. 57von Melanie R | 6. Dezember, 2017

    Wir gehen es ruhig an und nur mit den Großeltern

  58. 58von Goldschatzi | 6. Dezember, 2017

    Ganz ruhig mit Musik und Gesang.

  59. 59von Karin Posadowsky | 9. Dezember, 2017

    ganz ruhig mit der Familie

  60. 60von marco | 9. Dezember, 2017

    wir feiern dieses Jahr mit den Großeltern und unseren 2017 geborenen Sohn, leise und ruhig mit schöner Weihnachtsmusik und leckeren Essen

  61. 61von Thomas | 9. Dezember, 2017

    Wir versuchen es möglichst ruhig und nahe am Alltag zu gestalten, um eine Überforderung zu vermeiden. Und natürlich der Besuch bei den Großeltern…

  62. 62von Sarah Kofler | 10. Dezember, 2017

    vorher Schlittenfahrt, dann Bescherung

  63. 63von Heike Bürger | 10. Dezember, 2017

    wir werden raus in die Natur gehen damit es nicht langweilig wird, werden spielen und die Familie besuchen….

  64. 64von Ulrike | 10. Dezember, 2017

    Bei uns stehen Verwandtenbesuche auf dem Programm (am 1. Weihnachtstag sind wir die Gastgeber, am 2. sind dann eingeladen), und es wird ganz viel gespielt werden (Gesellschaftsspiele vor allem). Die Kinder sind schon voller Vorfreude.

  65. 65von Jan Schlesinger | 10. Dezember, 2017

    Wir fahren an Weihnachten zu meine Schwester und ihr Mann und meine zwei Nichten und Neffe.

  66. 66von Sonja | 10. Dezember, 2017

    Mit Krippenspiel, schönem Essen und dann Beschehrung mit ganz viel Zeit zum Spielen!

  67. 67von sgem | 10. Dezember, 2017

    ein Besuch bei Eltern bzw. Schwiegereltern

  68. 68von Uwe | 10. Dezember, 2017

    Oma besuchen

  69. 69von Maier Robert | 10. Dezember, 2017

    Wir fehren zur Oma von unserem Sohn

  70. 70von Uta Pitzer | 10. Dezember, 2017

    Sehr ruhig und besinnlich

  71. 71von Ingo Bäumler | 10. Dezember, 2017

    Eltern

  72. 72von Andrea | 10. Dezember, 2017

    Unsere 3 machen alle bei Krippenspiel im Gemeindehaus aktiv mit. Deshalb dreht sich momentan alles darum und unser Weihnachtsfest ist etwas in den Hintergrund gerückt. Wir werden aber dennoch wie jedes Jahr ein schönes Fest zusammen erleben, da sorgen schon Oma und Opa dafür.

  73. 73von lill | 10. Dezember, 2017

    Krippenspiel, Weihnachtslieder singen, und die ganze Familie ist zusammen …

  74. 74von Matthias | 10. Dezember, 2017

    mit möglichst vielen alten Bräuchen

  75. 75von Anke Binding | 10. Dezember, 2017

    Heiligabend Bescherung unterm Weihnachtsbaum mit der Familie

  76. 76von utti | 10. Dezember, 2017

    unsere Verwandten kommen zu uns, dann gibts viel zu spielen

  77. 77von Martina | 10. Dezember, 2017

    besinnlich

  78. 78von Gertie | 10. Dezember, 2017

    ruhig

  79. 79von Mareen | 10. Dezember, 2017

    Die Besuche der Verwandtschaft werden auf mehrere Tage aufgeteilt, so dass niemand an den einzelnen Tagen durch zu viele Menschen überfordert wird (Groß wie Klein ;-) ).

  80. 80von Alexandra | 10. Dezember, 2017

    wir essen gemütlich und gucken dann Weihnachtsfilme und wenn alle noch munter sind, spielen wir Brettspiele

  81. 81von matsuo | 10. Dezember, 2017

    möglichst ruhig, hoffentlich mit ein paar Nachmittagen im Schnee …

  82. 82von Angelika Schröter | 10. Dezember, 2017

    Gemütlich sitzen und Kaffe mit Stolle genießen.

  83. 83von Jen | 10. Dezember, 2017

    Wir sid am 1. Weihnachtstag alle zusammen, Kinder, Enkel und Urenkel

  84. 84von Dirk Neu | 10. Dezember, 2017

    erst wird gut gegessen, dann beschert und dann gespielt bis in die Nacht :)

  85. 85von Marion Krause | 10. Dezember, 2017

    gemütlich essen, Lieder singen und einfach die Zeit geniessen

  86. 86von Elke | 10. Dezember, 2017

    Heiligabend gehen eir alle zum Krippenspiel , dann wird gegessen und dann gibt es Berscherung <3

  87. 87von Birgit | 10. Dezember, 2017

    Eltern und Großeltern, Enkel, Tanten, Onkel, Cousin feiern gemeinsam. Zuerst Kirche mit Krippenspiel, dann Essen und Bescherung.

  88. 88von Mario Neumann | 10. Dezember, 2017

    Wir fahren an Weihnachten zu Oma.

  89. 89von Anja | 10. Dezember, 2017

    Wir fahren zu Oma und Opa!

  90. 90von Ursula | 10. Dezember, 2017

    Ein tolles Familientreffen

  91. 91von Daniela Schadt | 10. Dezember, 2017

    wir feiern wie jedes Jahr bei Oma und Opa Weihnachten. Meine Tochter hat auch das Glück, noch eine Uroma zu haben, die dabei ist :)

  92. 92von Anne | 10. Dezember, 2017

    mit ganz viel Plätzchen backen :)

  93. 93von AlexM | 10. Dezember, 2017

    ganz klassisch Zuhause

  94. 94von Marion Hoch | 10. Dezember, 2017

    Weihnachten ist bei uns immer ein großes Familienfest. Da wir am meisten Platz haben kommen unsere Geschwister mit ihren Familien zu uns. Zum engsten Familienkreis gehören immerhin 29 Personen ;-) Die Grosseltern kommen selbstverständlich auch. Es gibt viel zu lachen, dazu wird gut gegessen (jeder bringt was mit) und gesungen. Und dann kommt der Weihnachtsmann …

  95. 95von eisi | 10. Dezember, 2017

    traditionell mit Kindermesse

  96. 96von mela | 10. Dezember, 2017

    wir feiern Weihnachten mit Oma

  97. 97von Birgit Conrad | 10. Dezember, 2017

    Erst in den Kindergottesdienst, dann Familienweihnachtsfeier!

  98. 98von bigi | 11. Dezember, 2017

    Wir feiern ganz traditionell den Heilig` Abend mit 4 Generationen: Urgroßeltern, Großeltern, Eltern und Kind!
    Und ebenso traditionell essen wir vor der Bescherung unseren Kartoffelsalat mit Würstchen.

  99. 99von dana | 11. Dezember, 2017

    wir gehen erst in den weihnachtszirkus, dann in die kirche dann bescherrung :=)

  100. 100von saarlandfee | 11. Dezember, 2017

    ganz gemütlich zuhause.

  101. 101von Kathrin | 11. Dezember, 2017

    Der tolle Gewinn ist für mein Patenkind, die ich am 1. Weihnachtstag sehen werde! :-) Wir feiern immer zusammen mit der ganzen Familie!

  102. 102von Michaela Maassen | 11. Dezember, 2017

    wir haben Bescherung mit der ganzen Familie zusammen, bei der jeder einzeln seine _Geschenke auspackt und alle zugucken :-)

  103. 103von Ann-Katrin Williges | 11. Dezember, 2017

    wir fahren zu Oma :)

  104. 104von Melanie | 11. Dezember, 2017

    Ganz traditionell mit Oma und Opa.

Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
IN OR OUT?





MODELCONTEST TOP 5

Diana
ø 9.08

olga46..
ø 9.02

Jacque..
ø 8.96

schmet..
ø 8.96

AnjaSch
ø 8.78



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY

Thommy63 hat sich registriert.

GerP hat sich registriert.

fajarue hat einen Eintrag im Blog geschrieben: uno di questi abiti sarebbe perfetto per fare la doccia...

fertgfk hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Herrenmode Kleider werden jetzt...

famise hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Si vous trouvez une robe prospective dans un magasin...

AKTUELL IM FORUM