Allgemein | BEAUTY

Die Fitness Irrtümer solltet ihr kennen

Es gibt verschiedene Fitness-Irrtümer, an die viele glauben. Wir decken auf!

Sport ist wichtig und hält unseren Körper und Geist fit. Allerdings gibt es viele Irrtümer und Mythen in Sachen Fitness. Welche das sind, erfhrt ihr bei uns.

Bauchmuskelübungen lassen den Speck schmelzen
Crunches stärken zwar die Bauchmuskeln lassen aber das Hüftgold nicht schmelzen. Der Bauch kann sogar dicker aussehen, da die Bauchmuskeln den Bauch wölben. Daher ist eine Kombination aus Kraft und Ausdauer wichtig um den Speck loszuwerden.

Frauen bauen Muskelberge auf
Viele Frauen haben Angst Muskelberge aufzubauen und trainieren daher nur mit kleinen Gewichten. Das ist nicht nötig, denn wir produzieren viel zu wenig Testosteron um große Muskelberge aufzubauen. Daher können wir ruhig etwas mehr Gewichte nehmen.

Schweiß heißt nicht gleich Kalorienverbrauch
Schwitzen ist eine Reaktion unseres Körpers und steht nicht in Verbindung mit der Effektivität des Trainings. Daher: Viel schwitzen heißt nicht, dass wir auch viele Kalorien verbrennen.

Stretching verringert die Verletzungsgefahr
Die Muskeln zu dehnen macht Sinn aber nicht vor sondern nach dem Sport. Denn das Dehen erhöht die Grundspannung des Körpers, was ihn verletzungsanfälliger macht.

Fettverbrennung erst nach 30 Minuten
Jeder Form von körperlicher Aktivität verbrennt Fett und ist besser als keine Bewegung. Je länger das Training desto mehr Fett wird verbrannt.

Krafttraining macht und fit
Beim Krafttraining wird "nur" der Körper geformt, das Herz-Kreislaufsystem allerdings kaum. Krafttraining ist für alle perfekt, die sich ein festes Bindegewebe wünschen. Allerdings solltet ihr auch stets zum Ausgleich Ausdauersport betreiben.

Schwimmen stärkt den Rücken
Optimal sind um den Rücken zu stärken Rückenschwimmen und Kraulen. Brustschwimmen dagegen streckt den Körper zu stark und kann sogar Verspannungen und Verkrampfungen auslösen.

Laufbänder schonen die Gelenke
Beim Laufen werden unsere Gelenke stark beansprucht egal ob in der Natur oder auf dem Laufband. Daher ist es empfehlenswert das Work out auf das Fahrrad oder die Rudermaschine zu verlegen.

Bildrechte: © Fotolia 2016 / uber images



Weitere Artikel

    Kommentar schreiben

    (Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
     
    KUSS ODER SCHLUSS?
    Foto
    Fragt: LariFari
    MODELCONTEST TOP 5

    Diana
    ø 9.08

    olga46..
    ø 9.02

    Jacque..
    ø 8.96

    schmet..
    ø 8.96

    AnjaSch
    ø 8.79



      

    AKTUELL IN DER COMMUNITY
    AKTUELL IM FORUM