Allgemein | NEWS | STAR NEWS

Der wichtigste Filmpreis der Welt: Oscars 2014

In Los Angeles wurde zum 86. Mal der wichtigste Filmpreis der Welt vergeben. Abräumer der Oscars 2014 war der Weltraumfilm "Gravity". Ihr habt die Verleihung verschlafen? Wir sagen euch wer die glücklichen Gewinner sind und welche Highlights es gab.

Anfang des Jahres verleiht die Academy of Motion Picture Arts and Sciences den heiß begehrten Oscar an besondere filmische Leistungen. Am 12. Februar 1929 fand die Oscar Verleihung zum ersten Mal statt. Seitdem wurden viele Schauspieler mit einem Oscar geehrt - die höchste Auszeichnung für einen Schauspieler. Zu den begehrtesten Kategorien - die sogenannten Top Five - gehören die fünf Kategorien bester Film, beste Regie, bester Hautdarsteller, beste Hauptdarstellerin und bestes Drehbuch.
"Es geschah in einer Nacht", "Einer flog über das Kuckucksnest" und "Das Schweigen der Lämmer" gehören zu den wenigen Filme, die in der Vergangenheit die Top Five abgeräumt haben.

Gravity räumt ab
Die meisten Oscars hat in diesem Jahr Gravity abgeräumt. Insgesamt sieben Oscars darf der Film ab sofort sein eigen nennen. Die Auszeichnungen wurden ausschließlich in den technischen Kategorien verliehen - nicht in den Top Five. Vier Jahre hat Regisseur Alfonso Cuaron an der Umsetzung von Gravity gearbeitet um das Weltraum-Spektakel so glaubhaft wie möglich für die Zuschauer zu gestalten. In dem Film kämpft Sandra Bullock um ihr Überleben im Weltraum.

Insgesamt drei Awards erhielt der Film "12 Years a Slave" von Regisseur Steve McQueen: als bester Film des Jahres, für das beste adaptierte Drehbuch und für die Rolle von Lupita Nyong’o als beste Nebendarstellerin. Sie spielt die Sklavin Patsy und war sehr gerührt als sie den Preis entgegennahm.

Der zehnfach nominierte Film "American Hustle" ging leer aus und das war Amy Adams, Jennifer Lawrence und Bradley Cooper anzusehen.

"Dallas Buyers Club" dagegen holte drei Oscars. Matthew McConaughey freute sich über den Oscar als bester Hauptdarsteller und Jared Leto als bester Nebendarsteller.

Cate Blanchette erhielt den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in Woody Allens "Blue Jasmin".

Deutsche Filmemacher gehen leer aus
Die Deutschen gingen wie immer mit leeren Händen und ohne Oscar nach Hause. Max Lang und Jan Lachauer hatten die Hoffnung auf einen Award in der Kategorie "bester animierter Kurzfilm". Dieser ging allerdings an "Mr. Hublot" aus Frankreich.

Durch den Abend führte Moderatorin Ellen DeGeneres, die allerdings das Publikum nicht so richtig mitreißen konnte.

Die wichtigsten Preisträger der Oscars 2014:

BESTER FILM
12 Years a Slave

BESTER HAUPTDARSTELLER
Matthew McConaughey - Dallas Buyers Club

BESTE HAUPTDARSTELLERIN
Cate Blanchett - Blue Jasmine

BESTE NEBENDARSTELLERIN
Lupita Nyong’o - 12 Years a Slave

BESTER NEBENDARSTELLER
Jared Leto - Dallas Buyers Club

BESTE REGIE
Alfonso Cuarón - Gravity

Bildrechte: © Andrew Evans / PR Photos

In der Galerie haben wir euch die Stars der Oscars 2014 zusammengestellt. Klickt euch durch!

Oscar 2014

Steve Coogan


Bild 1 / 66

Steve Coogan auf dem Roten Oscar Teppich.



Videos zum Thema

Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
KUSS ODER SCHLUSS?
Foto
Fragt: susanne4235
MODELCONTEST TOP 5

Diana
ø 9.08

olga46..
ø 9.02

Jacque..
ø 8.96

schmet..
ø 8.96

AnjaSch
ø 8.79



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY

famise hat einen Eintrag im Blog geschrieben: toutes les robes de mariée sont généralement la meilleure...

thomas1794 HalloSeitGegrüßtSchönesWEHeyHierNixMehrLos(?)LG

thomas1794 hat einen Kommentar auf Calabria's Profil geschrieben

fertgfk hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Es gibt einige sexy Cocktailkleider die wie...

fajarue hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Ogni donna vuole sfoggiare un abito splendido e favoloso...

AKTUELL IM FORUM