Blog-Einträge

geschrieben: 20.6.2010 - 0 Kommentar(e)
Category: Die fleisige ameise teil 2

Wie im richtigen Leben Teil 2

Die ausgesuchten Spezialisten machten sich
gegen ein
beträchtliches Entgelt sogleich monatelang an
die
Arbeit.

In der Zwischenzeit, stellte der
Generaldirektor fest,
dass die Abteilung, in der die fleißige
Ameise ( nicht
mehr)
munter vor sich hin arbeitete, nicht mehr den
gleichen
Profit wie früher erwirtschaftete.

Er wandte sich an die Eule, eine Expertin in
Sachen
Betriebswirtschaft,die Tausende von Euro
bekam.Sie
sollte analysieren und diagnostizieren, was
zu tun
sei.

Die Eule wirbelte drei Monate in allen Büros
der Firma
herum.
Dann legte sieeinen Abschlussbericht vor, der
besagte:
"Sie
haben zu viel Personal, es sollten Stellen
abgebaut
werden."

Dem Expertenbericht der Eule folgend, entließ
der
Generaldirektor die Ameise, die immer so
fleißig
arbeitete und ihre
Arbeit liebte.

UND DIE MORAL VON DER GESCHICHT

Es sollte dir nicht im Traum einfallen, eine
fleißig
arbeitende,
fröhliche Ameise zu sein. Es ist viel besser
eine
Heuschrecke oder
ein Mistkäfer zu sein, wenn auch unnütz und
unfähig.
Diese brauchen keinen Supervisor, es stresst
sie
niemand.

Wenn du nicht anders kannst, als fleißig und
arbeitsam
zu sein, dann zeige niemandem, dass du
fröhlich bist
und dass dir deine Arbeit Freude macht!

Erfinde von Zeit zu Zeit ein Unglück, jammere
und
beschwere dich,
damit es niemandem in den Sinn kommt, dich zu
beneiden,
nur weil du
Spaß an deiner Arbeit hast.

ps: und bei der Arbeit nicht vor dich
hinsummen

Delicious Digg Facebook Fark MySpace
Entschuldige, aber Du mußt Dich einloggen, um in Blogs kommentieren zu dürfen.