Forum » Mama & Co


Richtiges Malzeug?!

Beiträge: 10
Angemeldet: 7 Jahr(en) zuvor
geschrieben 13:37 7.2.2011   [ zitieren ]

Hallo liebe Mamis und Papis,

wir haben im Moment ein Problem, undzwar die richtigen bzw altersgerechten Stifte für unsere kleine Maus zu finden. Sie ist jetzt 3 und ich hätte gerne mal Buntstifte, die richtig schön groß und robust sind, weil im Moment kann sie die typischen dünnen Buntstifte nicht richtig umgreifen und sobald sie mal etwas fester aufdrückt brechen sofort die Spitzen ab!

Habt Ihr Tipps und Ratschläge, wo ich solche Stifte finde???

Danke für Eure Hilfe im Voraus! ;-)

Beiträge: 47
Angemeldet: 7 Jahr(en) zuvor
geschrieben 21:21 7.2.2011   [ zitieren ]
im Aldi gibts ab und zu mal dicke Buntstifte -ideal für die Kleinen.
Beiträge: 21
Angemeldet: 6 Jahr(en) zuvor
geschrieben 18:16 8.2.2011   [ zitieren ]
Hallo amarills, ich habe meiner Kleinen die Buntstifte von LAMY 3plus gekauft. Sie hatte bei den dünnen Bleistiften auch immer das Problem, viel zu fest aufzudrücken und so ist immer die Spitze abgebrochen. Die LAMY 3Plus Bleistifte sind sehr robust und habe eine extradicke Mine. Meine kleine kann sie mit der ganzen Hand umfassen und sehr gut malen. Das Set besteht aus 6 Stiften und hat 9€ gekostet. :)
Beiträge: 13
Angemeldet: 7 Jahr(en) zuvor
geschrieben 20:41 8.2.2011   [ zitieren ]
ich kenne auch die Lamy Plus Stifte und bin wirklich begeistert davon. Das ist ja sogar eine ganze Serie, die sozusagen mit den Kindern wachsen. Meine kleine Maus tat mir bei den ersten Mal-Versuchen auch fast ein bisschen leid, weil die Spitzen immer abgebrochen sind. Mit den Lamy Stiften funktioniert das wirklich klasse. Bei den Aldi Stiften wird wohl das Problem sein, dass es die wahrscheinlich wirklich nur alle paar Monate mal gibt:)
Beiträge: 11
Angemeldet: 7 Jahr(en) zuvor
geschrieben 17:43 10.2.2011   [ zitieren ]
Hi amarillis,
ich kann den Mädels nur zustimmen. Habe mir die Lamy Plus Kollektion nach dem Tipp einer Kindergärtnerin zugelegt, weil Ihre Kinder nur mit dieser Serie malen. Bin auch begeistert von der Serie, aber auch total erstaunt, dass diese Stifte anscheinend total im Trend sind und schon so populär... Irgenwie bin ich die letzte die darauf kam :-)
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 21:40 10.2.2011   [ zitieren ]
für die Kleine sollten die Stifte dick sein, 6 verschiedene Farben reichen schon. Gut sind Lyra oder Staedler Stifte.
Beiträge: 12
Angemeldet: 6 Jahr(en) zuvor
geschrieben 21:14 11.2.2011   [ zitieren ]
Mh die Lamy Plus Stifte scheinen ja wirklich im Trend zu sein. Wenn sie tatsächlich nur 9 EUR kosten, werde ich die morgen auch mal kaufen. Ich berichte euch dann wie meine Racker darauf reagiert haben :)
Beiträge: 12
Angemeldet: 6 Jahr(en) zuvor
geschrieben 17:14 14.2.2011   [ zitieren ]
Hey ihr Lieben,
wie angekündigt habe ich die Lamy Plus Stifte mal gekauft um zu schauen wie die Kleinen so reagieren.
Und sie sind wirklich topp!
Danke für den super Tipp!
Ich finde die echt toll, da mein kleinster erst drei ist habe ich ihm extra die 3plus Farbstifte gekauft, da sie noch ein weniger dicker sind und er damit unverkranpfter malen kann.
Wirklich super, er hat total viel Spaß!
Danke!!
Beiträge: 6
Angemeldet: 7 Jahr(en) zuvor
geschrieben 19:33 22.2.2011   [ zitieren ]
Das ist ein super Tipp!!! Von meiner Schwester die Kleine (4) hat bald Geburtstag und ich weiß das meine Schwester auch schon von dem "Kleinkind Stifteproblem" erzählt hat! Dann weiß ich jetzt was ich schenken kann und mache der Muddi damit auch noch Freude :-) Danke Mädels!
Beiträge: 13
Angemeldet: 7 Jahr(en) zuvor
geschrieben 16:43 1.3.2011   [ zitieren ]

hab ich eben schon zu nem anderen Thema geschrieben: Es ist lustig wie einem dann plötzlich selbst auch das malen wieder Spass macht:) Hab ich neulich bei nem Wasserfarbkasten Lamy entdeckt aber auch ein bisschen bei den Buntstiften..Aber dass das bei den Kleinen so viel hilft mit der dicken Mine ist natürlich noch toller

Dieser Beitrag wurde gelöscht.
Beiträge: 7
Angemeldet: 7 Jahr(en) zuvor
geschrieben 12:38 13.3.2011   [ zitieren ]
Nachdem ich mit dem Malkasten schon so viel Erfolg hatte, hab ich die STifte auch ausprobiert und gekauft. Allerdings diese für die etwas ältern Kiddies (ich glaube das heißt dan 4plus??)....!
Die sind echt robust und malen super deckend. Den Kids machts Spaß und wenn sie da mal welche in der Schule verschlampen isses auch nich sooo wild, da sie ja recht preiswert sind!

Entschuldige, aber Du mußt Dich einloggen, um an der Diskussion teilnehmen zu dürfen.