Forum » Lifestyle


Wetterexperte Jörg Kachelmann

[Benutzer gelöscht]
geschrieben 20:32 29.7.2010   [ zitieren ]

ist wieder auf freien Fuß.

Aber sein charmantes Image ist erst einmal ruiniert.

Das Oberlandesgericht Karlsruhe sieht keinen dringenden Tatverdacht mehr.

Jedoch sollte man erst einmal warten, bis er freigesprochen wird.

Beiträge: 226
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 19:56 30.7.2010   [ zitieren ]
Ich glaube an seine Unschuld!!
Beiträge: 40
Angemeldet: 7 Jahr(en) zuvor
geschrieben 20:13 30.7.2010   [ zitieren ]
ich bin auch der Meinung, das er unschuldig ist, seine Ex will ihm nur eins auswischen.
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 20:19 30.7.2010   [ zitieren ]
Abwarten , man kann den Menschen leider nur vor den Kopf gucken ... und man hat sich schon , in so manchen Menschen getäuscht
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 20:30 30.7.2010   [ zitieren ]
Ich würde da auch kein Urteil abgeben, denn ich kenne weder Klägerin noch Beklagten persönlich und kann somit nicht einschätzen, wer glaubwürdiger ist.

Immerhin zeigt der Vorgang deutlich, wie einfach man durch eine möglicherweise falsche Anschuldigung um Karriere und Freiheit gebracht werden kann.

Besonders gefährdet dürften Lehrer sein, denn die haben es oft mit unreifen Persönlichkeiten zu tun, die sich für eine schlechte Zensur schnell mal der Anschuldigung eines sexuellen Übergriffs "bedanken" könnten. Mangels Beweisen steht dann auch Aussage gegen Aussage, und auf dem Lehrer bleibt ein Makel zurück.
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 21:50 28.8.2010   [ zitieren ]
Er mag unschuldig sein oder nicht.
Aber wie er mit der Frau umgesprungen ist und auch mit den anderen Frauen war eine Sauerei hochdrei.
Jemanden die große Liebe vorspielen und zugleich mit wer weiß wievielen anderen hinter dem Rücken rummachen!!!
Umgekehrt wäre es natürlich ebenso fies.
In jeden Fall ist sein Ruf ruiniert.
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 06:39 8.5.2011   [ zitieren ]
Ich möchte nicht mit dem Richter tauschen wollen. Da es anscheinend keine Beweise, allerhöchstens Indizien gibt, ist eine Urteilssprechung auf dieser Basis und nach Glaubwürdigkeit fast unmöglich. Eins steht aber fest, die Karriere ist hin, somit ist er teilweise ja schon bestraft worden.
Beiträge: 171
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 13:07 12.5.2011   [ zitieren ]
Da gebe ich Dir Recht Steffi. Ich denke, der wird aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Doch wie auch immer, egal ob schuldig oder unschuldig, sein Image ist und bleibt ruiniert. Ausserdem muss man sich auch mal vorstellen, wie lange sich die Geschichte bis jetzt schon hinzieht.
Beiträge: 5
Angemeldet: 6 Jahr(en) zuvor
geschrieben 16:59 22.8.2011   [ zitieren ]
Ja die Karriere ist hin bei ihm, aber wegen seinen ganzen Lausmädchen Geschichten finde ich es auch nicht schlimm, denn das war für die ganzen Frauen auch nicht fair. Und vielleicht war er es ja doch...?

Entschuldige, aber Du mußt Dich einloggen, um an der Diskussion teilnehmen zu dürfen.