Forum » Gemischtes


Hohe Spritpreise

Beiträge: 7
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 17:58 5.9.2008   [ zitieren ]
Nervt euch das nicht auch, Spritpreise über 1,40. Das schlimme ist ja das die sich binnen 100 km hin- und wieder um bis zu 7 Cent unterscheiden. Oder gleich Tagweise, gestern habe ich für 1,45(Dresden) getankt, heute waren die Super Preise bei 1,49. Zum Glück frisst mein Motorrad "nur" 6 Liter. Wie spart ihr? Und wie hoch sind die Preise bei euch?
Beiträge: 24
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 19:06 5.9.2008   [ zitieren ]
ich rege mich nicht mehr über benzinpreise auf - es is wie es is....
Beiträge: 21
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 15:47 6.9.2008   [ zitieren ]
ich habe kein auto ;) das spart ne ganze ecke geld
Beiträge: 8
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 15:58 6.9.2008   [ zitieren ]
klar nervt es mich das die spritpreise immer hoeher werden aber es sind nicht nur die spritpreise sondern auch lebensmittel
Beiträge: 44
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 22:01 6.9.2008   [ zitieren ]
Wenn ich mein auto nicht brauchen würde würd ich bei den preises echt lieber laufen aber ich bin leider drauf angewissen.
Beiträge: 8
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 00:02 9.9.2008   [ zitieren ]
Hallo, ich hab tierisches Glück, dass mein Auto einen LPG Tank hat. Der Liter kostet zwischen 64 und 70 Ct. Er braucht zwar auch Benzin zum Starten aber in der Regel komm ich mit 20 l ca. 3-4 Monate aus. Ist echt ne Anschaffung die sich lohnt, hat aber leider auch noch nen relativ stolzen Preis von ca. 3000 €.
Beiträge: 1
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 00:24 12.9.2008   [ zitieren ]

Entschuldige, aber Du mußt Dich einloggen, um an der Diskussion teilnehmen zu dürfen.