Forum » Gemischtes


lest ihr euer Horoskop und glaubt ihr dran?

Beiträge: 5
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 10:27 22.6.2009   [ zitieren ]
Ich lese Horoskope nur, wenn ich zufällig drüber stolpere (wie diese hier zum Beispiel http://horoskop.t-online.de), nicht regelmässig. Und ich lese sie eigentlich nur weil's irgendwie lustig ist. "Dran glauben" tu ich nicht;). Meist hab ich auch schnell vergessen was drin stand;). Wie isses bei euch?
Beiträge: 125
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 13:15 22.6.2009   [ zitieren ]
Ich erzähl mir zwar immer, dass die Dinger so allgemein abgefasst sind, dass es auf so ziemlich jeden zutreffen kann, allerdings gibt es auch ein paar wirklich seltsame Zufälle. Also ich glaub schon mal dran bzw. werde ich daran erinnert, dass es doch so etwas wie Zufall gibt - oder eben nicht *Zufall* ;-) Ach, egal...
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 16:51 22.6.2009   [ zitieren ]
Ist doch alles Schwachsinn aber es manchmal schon ganz lustig was sie so schreiben.....
Beiträge: 20
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 17:06 22.6.2009   [ zitieren ]
Früher habe ich die verschlungen und es war auch immer das erste, was ich gelesen habe. teilweise habe ich mir Zeitschriften gar nicht mehr gekauft, wenn kein Horoskop drin war. Jetzt ist mir das mittlerweile sehr egal und ich lese das zeugs überhaupt nicht mehr, weil irgendwann immer dasselbe drin steht. Schade eigentlich...
Beiträge: 125
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 19:57 22.6.2009   [ zitieren ]
Stimmt, Stella. Vorallem, wenn in einer Zeitung die einzelnen Sätze durch die Sternzeichen weitergereicht werden. Ist mir mal aufgefallen - meine Oma liest so Zeitungen total gerne, aber nur wegen den Rätseln.
Beiträge: 9
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 14:58 28.6.2009   [ zitieren ]
Das mit den Horoskopen ist nun mal eine reine Glaubenssache.Mamm glaubt dran oder nicht.Manch mal mag das was in Ihnen steht gerade auf die durchlebte Situation passen.Aber ich glaube das ist mehr Zufall.Jeden Falls sind diese Horoskope eine nette Sache für all jene die daran Glauben.Auf jeden Fall geht die Welt nicht unter egal ob man dran Glaubt oder nicht.In diesem Sinne wünsche ich allen einen wunderschönen Tag auch wenns nicht im Horoskop steht.:-)
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 00:52 4.7.2009   [ zitieren ]
Lesen Ja - Glauben Nein, Ich bestimme mein Leben und sicherlich kein Horoskop
Beiträge: 2
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 13:23 6.7.2009   [ zitieren ]
ich les sie immer aus interesse...was grad drin steht ^^ ab und zu sind sie auch passend XD
Beiträge: 8
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 00:36 8.7.2009   [ zitieren ]
Lesen tue ich sie schon,was mich so erstaunt,daß es teilweise mit dem über einstimmen, mit dem was gerade aktuell ist
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 08:12 30.11.2009   [ zitieren ]
Wer glaubt schon wirklich, dass Horoskope, die in Zeitschriften auf 1000de von Menschen zutreffen sollen, stimmen????
Persönlich erstellte Horoskope finde ich schon spannend.
Ich gestalte mein Leben aktiv selbst, aber es gibt ja schon so etwas wie Schicksal oder Zufall
Beiträge: 25
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 20:42 16.12.2009   [ zitieren ]
Also lesen tu ich die Horoskope auch, aber meistens auch nur aus interesse was drin steht. Manchmal ist es lustig, aber manchmal passt es auch mit der aktuellen Situation zusammen. Ist zwar komisch, aber ich denke auch mal das das zufall ist. Ich meine, es gibt so viele Menschen mit den gleichen Sternzeichen, die können wohl kaum alle in der gleichen Situation sein. Aber ich hab auch nichts dagegen, wenn andere daran glauben. Vielleicht fühlen die sich dadurch besser.
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 10:15 27.12.2009   [ zitieren ]

Diese Merkwürdigen Tageshoroskope aus Illustrierten und Co. finde ich persönlich eher zum schmunzeln als das sie mich nachdenklich stimmen würden oder ich ihnen irgendwelchen ernsthaften Gedanken darüber zukommen lassen würde. Dies sieht allerdings bei Typprognosen allgemein für das eigene Sternzeichen anders aus. Hier stimmt nicht selten, was über die Art und das Wesen des Menschen mit dem jeweiligen Sternzeichen nachgeschrieben wird. Es gibt tatsächlich diverse Charakterzüge und Wesensbeschreibungen die man den Leuten mit dem Sternzeichen zuordnen kann und recht treffend sind. Sicher, abweichend sind sie in gewissen Punkten schon, es kommt ja auch auf Dekade und Aszendenten an und wie stark diese wiederum ausgeprägt sind. Weiterhin entscheident sind auch die Erfahrungen die man im laufe der Jahre macht und wie sie einen prägen. Doch kann ich im übrigen im Sternkreiszeichen des Widders geboren mich schon durchaus auch in der Beschreibung der Typprognose in vielen Punkten wieder finden, besonders, wenn es darum geht mit dem Kopf durch die Wand zu wollen und zugegebener Weise auch in Sachen ungeduld und launenhaftigkeit meiner Entscheidungen, smile es gibt eben überall die Hellen sowie die Dunklen Seiten! Letztenendes ist doch hauptsächlich entscheident, wie weit man bereit ist sich seine eigenen Fehler einzugestehen und wie man damit dann umgeht.GlG Euch allenSaga Ardere

[Benutzer gelöscht]
geschrieben 00:21 30.12.2009   [ zitieren ]
Also ich finde man versucht es nach dem Lesen alles so zu drehen das es zu einem passt ;)
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 13:58 29.3.2010   [ zitieren ]

ich lese auch die horoskope in der tagespresse , aber meist ist es sehr allgemein ! wenn ich beim arzt sitze lese ich in illustrierten aus der vegangenheit die horoskope und stelle sehr oft fest das nichts stimmt ! aber auch bei horoskopen kann man sich vieles schön lesen und reden :---)))

Beiträge: 226
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 19:10 12.4.2010   [ zitieren ]
Lese sie nur zufällig!

Entschuldige, aber Du mußt Dich einloggen, um an der Diskussion teilnehmen zu dürfen.