Forum » Gemischtes


Verblödung im TV

[Benutzer gelöscht]
geschrieben 17:33 16.11.2008   [ zitieren ]
Findet ihr nicht auch, das in der letzten Zeit immer mehr Mist im TV kommt? Das hat teilweise mit Kultur und BIldung gar nichts mehr zu tun. Auch die ständigen Wiederholungen sind echt ätzend. Wie seht ihr das so?
Beiträge: 10
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 21:20 16.11.2008   [ zitieren ]
vollkommen recht.
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 06:50 17.11.2008   [ zitieren ]
Fand es auch richtig, was Marcel Reich-Ranitzki damals im Fernesehen sagte bei dem Filmpreis. Fängt ja Morgens schon an mit der Wiederholung der RTL Talkshows auf Super RTL, die schon ewig alt sind und von den Themen ganz zu schweigen.
Beiträge: 7
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 15:59 18.11.2008   [ zitieren ]
Vielleicht schaut Ihr nicht die richtigen Sender? Arte - 3 Sat udgl. finde ich gut! +++++ LG.KaPohl
Beiträge: 12
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 20:25 18.11.2008   [ zitieren ]
Genau aus diesem Grund besitze ich gar keinen TV. Es kommt nur Rutz in diesem Ding. Die neusten Nachrichten werden dramatisiert und die Sendungen wie Gute Zeiten Schlechte Zeiten und was es da nicht alles giebt sind auch voll der Schotter. Wer sich das rein zieht lebt an der realen Welt weit vorbei
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 22:14 18.11.2008   [ zitieren ]
@KaPohl. Da muss ich dir Recht geben, dass es da noch was gibt, aber bei Sendern wie RTL, Sat1 usw. läuft nur scheiß. Ich brauch meine Glotze mittlerweile auch nicht mehr wirklich, nur für Nachrichten, wenn ich mal zu Hause bin. Gehe dann doch lieber zum Sport, da hab ich mehr davon.

Entschuldige, aber Du mußt Dich einloggen, um an der Diskussion teilnehmen zu dürfen.