Forum » Fashion


Allergie bei Schmuck

Beiträge: 7
Angemeldet: 6 Jahr(en) zuvor
geschrieben 09:44 22.7.2011   [ zitieren ]

ich hab seit einiger Zeit bemerkt, dass ich bei Schmuck bestimmtes Metall nicht mehr vertrage. Ich bin mir jetzt nicht sicher, an welchen Metall das genau liegt. Wisst Ihr, ob das nur bei Modeschmuck der Fall ist oder auch bei Echtschmuck? (Gibt es auch Allergien gegen Gold- und Silberschmuck?)

Beiträge: 8
Angemeldet: 6 Jahr(en) zuvor
geschrieben 09:41 25.7.2011   [ zitieren ]

hallo!

ich weis nicht, ob dieser thread wirklich hier her gehört aber zur Frage: Häufig wird Nickel als Allergiegrund angegeben - daher solltest du achten, dass du Accessoire ohne Nickel kaufst. Bei Echtschmuck wäre mir eine Allergie neu.

Mein Tipp daher: achte beim Kauf auf Schmuck mit hohen Gold- oder Silberanteil (reiner Goldschmuck gibt es meines Achtens nicht. Insofern sind immer noch andere Metalle drin. Wegen Echtschmuck kannst du mal hier schauen, habe mit den Accessoires dort gute Erfahrungen gemacht.

Beiträge: 6
Angemeldet: 6 Jahr(en) zuvor
geschrieben 15:05 26.7.2011   [ zitieren ]
Klar gibt es reinen Goldschmuck. Und gegen Gold gibt es am wenigsten Allergien meine ich.
Allerdings ist Goldschmuck auch ziemlich teuer... :(
Ich hab mir, als ich Probleme mit einem Piercing hatte eins aus Titan gekauft, Das ging auch gut.
Beiträge: 7
Angemeldet: 6 Jahr(en) zuvor
geschrieben 09:31 27.7.2011   [ zitieren ]
danke für eure posts!
also ich bin mir jetzt nicht mehr sicher....ich glaube, dass ich wohl oder übel erstmal zum Allergologen muss, um zu klären, welches Metall für die Ausschläge verantwortlich ist. Aber wie´s aussieht ist jetzt wohl teurer Echtschmuck bei mir angesagt, den ich mir wohl nicht sehr oft leisten kann.
Beiträge: 14
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 13:24 21.5.2012   [ zitieren ]

ist bestimmt nickel, ich kenne viele die eine nickelallergie haben und somit keinen modeschmuck tragen können, ist denn was beim allergologen (heißt das so?) rausgekommen?

Beiträge: 8
Angemeldet: 5 Jahr(en) zuvor
geschrieben 11:47 8.6.2012   [ zitieren ]
Hi Lea,

also ich vertrage auch nur Echtgold oder rhodinierte Schmuckstücke. Das liegt aber bei uns in der Familie, ich find das schrecklich, wenn man in nem Geschäft tolle Ohrringe oder so sehe, kaufe und dann trage ich sie 2 minuten und meine ohrläppchen entzünden sich schon, jucken und tun weh.

Probier mal rhodinierten Schmuck. Im Internet habe ich einen sehr guten Shop mit fairen Preisen gefunden, den ich super vertrage www.aviano.de

Beiträge: 5
Angemeldet: 5 Jahr(en) zuvor
geschrieben 16:47 15.6.2012   [ zitieren ]

Hi,ich habe zum Beispiel eine Allergie gegen Silber und Gold und vertrage Edelstahl, da kann man eigentlich garnicht allergisch sein drauf sein :-)

Beiträge: 7
Angemeldet: 4 Jahr(en) zuvor
geschrieben 15:35 29.8.2013   [ zitieren ]

hallo,

ich hab dasselbe Problem, immer hatte ich Allergie, wenn ich Was nicht Teueres gekauft hab. Aber für Gold und Silber gilt das auf jeden Fall nicht. Gold und SIlber sind hochwertig und deswegen auch teuerer, aber keine Sorgen - keine Allergie! LG

Beiträge: 1
Angemeldet: 3 Jahr(en) zuvor
geschrieben 14:59 23.7.2014   [ zitieren ]
Hallo an alle,

wenn man eine Allergie hat ist das oft ein Problem, besonders wenn man sich tollen Schmuck kauft und den dann nicht tragen kann. Hast Du mal einen Allergietest gemacht? Das würde ich in jedem Fall empfehlen..Minderwertigen Schmuck würde ich mir auch nicht kaufen..Ich habe viel an Silberschmuck und hatte damit nie Probleme.

VG
Christal
Dieser Beitrag wurde gelöscht.

Entschuldige, aber Du mußt Dich einloggen, um an der Diskussion teilnehmen zu dürfen.