Forum » Fashion


Heiraten in Schwarz-Modern oder out?

Beiträge: 1
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 10:53 21.10.2008   [ zitieren ]
Ist es wieder modern in schwarz zu heiraten, weil ich mal gehört habe, dass man früher auch in schwarz geheiratet hat und es jetzt auch wieder in Mode sei. Würdet ihr ein schwarzes Brautkleid bevorzugen oder doch lieber im traditionellen weiß oder gar in einer ganz anderen Farbe!? Ich freu mich auf eure Meinungen!
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 14:29 21.10.2008   [ zitieren ]
finde ich ehrlich gesagt unmöglich. Im Trachtenkostüm wohl, aber im schwarzen Brautkleid? vielleicht bin ich in der Beziehung altmodisch, doch eine Braut in weiß gefällt mir persönlich besser.
Beiträge: 2
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 23:18 21.10.2008   [ zitieren ]
Schwarz? Nie im Leben !!! Schwarz ist die absolute Trauerfarbe und das bei der Hochzeit, passt nicht. Du mußt kein weiß tragen, aber dann doch bitte etwas Farbenfrohes.
Beiträge: 3
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 00:16 22.10.2008   [ zitieren ]
schwarz hat bei einer hochzeit nichts zu suchen,jede andere farbe klar,jedem wies gefällt,aber meiner meinung nach ist da schwarz tabu.
Beiträge: 5
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 09:03 22.10.2008   [ zitieren ]
Ich bin halt auch ein Teil der amerikanisierten Moralgesellschaft, also bin ich für weiß. Alles andere stelle ich mir unpassend vor. Außer ein leidenschaftlices rot. Du weißt ja, was man über Frauen in rot sagt...
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 20:14 22.10.2008   [ zitieren ]
Ich habe in weiß geheiratet und ich fand es sehr schön.Für mich gehört eine Hochzeit in weiß.----Ist immer romantischer ober??
[Benutzer gelöscht]
geschrieben 10:18 26.10.2008   [ zitieren ]
schlimm schlimm in schwarz, ist doch trauerfarbe..
Beiträge: 24
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 15:40 28.10.2008   [ zitieren ]
Die Idee in schwarz zu heiraten finde ich echt lässig! In weiß ist nämlich voll spießig und machen die meisten. Toll finde ich aber auch Knallfarben wie pink, gelb, royalblau, violett etc.
Beiträge: 2
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 17:06 17.12.2008   [ zitieren ]
Sehr intressant: Früher hat man tatsächlich in Schwarz geheiratet und die adligen super Reichen haben sich in Rot das Ja-Wort gegeben. Ich habe auch in Weiss geheiratet. Würde niemals in Schwarz gehen. Auch nicht als Gast zu einer Hochzeit!
Beiträge: 5
Angemeldet: 9 Jahr(en) zuvor
geschrieben 15:07 16.3.2009   [ zitieren ]
noch schlimmer finde ich Leute, die als Gast ganz in weiß gekleidet zu einer Hockzeit kommen und der Braut die Show stehlen wollen...no go :-(
Beiträge: 7
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 21:33 24.7.2009   [ zitieren ]
Hallo! Ich selber würde ein tolles Ballkleid tragen wollen, aber in weiß muss es nicht unbedingt sein. Schön finde ich auch weiße Brautkleider mit roten Rosen bestickt. Schwarz wäre mir für eine Hochzeit zu trist. Hier hab ich letztens ein tolles Kleid in TÜRKIS gesehen: http://www.traumhafte-brautkleider-abendkleider.de/online-shop/ Gruss
Beiträge: 6
Angemeldet: 6 Jahr(en) zuvor
geschrieben 15:12 26.7.2011   [ zitieren ]
ich würde auf jeden Fall weiß vorziehen.
Die gesellschaftliche Bedeutung einer Heirat ist heute glaub ich auch eine andere, als anno dazumal
Beiträge: 14
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 11:58 5.10.2011   [ zitieren ]

Also ich würde jetzt nicht in Schwarz heiraten, aber das ist ja auch jedem seobst überlassen. Das ist dein Tag, zieh an was du am schönsten findest.


Entschuldige, aber Du mußt Dich einloggen, um an der Diskussion teilnehmen zu dürfen.