Forum » Beauty


Haarverlängerung

Beiträge: 7
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 10:05 14.6.2011   [ zitieren ]

wer hat auch negative erfahrungen gemacht mit damen die sich als proffesionell ausgeben und deinen einen die Haare verhuntzen.seit ihr auch gerichtlich vorgegangen?

Beiträge: 11
Angemeldet: 7 Jahr(en) zuvor
geschrieben 18:20 16.6.2011   [ zitieren ]
Hi,

eine Freundin von mir hatte auch mal das gleiche Problem.

Ihr wurde die Hoffnung auf Gerechtigkeit jedoch sofort genommen,
da die Dame Ihren Teil des Vertrags erfüllt hatte, nämlich die Haare verlängert hat wie das dann am Schluss aussieht ist meistens Problem des Kunden... Man könnte jedoch auf Schadensersatz klagen, dann hätte man die Möglichkeit die Kosten erstattet zu bekommen die anfallen um wieder gut auszusehen...

Viel Erfolg!!!
Beiträge: 7
Angemeldet: 8 Jahr(en) zuvor
geschrieben 19:15 16.6.2011   [ zitieren ]
HALLO ELFI;DIE DAME DARF DIESES HANDWERK GARNICHT AUSFÜHREN;UND IST IN DER HANDWERKSROLLE NICHT EINGETRAGEN SIE WÜRD AUCH VON DORT JETZT RECHTLICH VERFOLGT:ICH HOFFE ICH HABE CHANSEN MEIN GELD ZURÜCK ZU BEKOMMEN

Entschuldige, aber Du mußt Dich einloggen, um an der Diskussion teilnehmen zu dürfen.