Allgemein | STAR NEWS

Chris Noth: Auf ewig Mr. Big

Bild von Chris Noth

Chris Noth (57) wird wohl ewig Mr. Big sein.

Der Schauspieler ('The Good Wife') spielte bis zum Finale 2004 die männliche Hauptrolle in der Kultserie 'Sex and the City'. Erst in den letzten Monaten konnte er gedanklich ein bisschen Abstand zwischen sich und dem smarten Geschäftsmann aus New York schaffen. "Ich werde immer noch jeden Tag angehalten, weil jemand ein Foto mit Mr. Big will", gab er gegenüber 'New York Daily News' zu. "Aber ich habe endlich das Stigma hinter mir gelassen. Ich habe einen vierjährigen Sohn, andere Dinge erscheinen mir jetzt wichtiger."

Der dunkelhaarige Hüne ist weiter oft in Serien zu sehen, seine letzte Rolle zeigt ihn als Unternehmermogul J.P. Morgan in dem TV-Zwölfteiler 'Titanic: Blood and Steel'. Aber auch, wenn der Master-Absolvent der 'Yale School of Drama' es mag, schauspielerisch neue Terrains zu erschnuppern, würde er eine Rückkehr zu 'Sex and the City' nie ausschließen: "Klar, man schaut sich alles an, wenn sie dir genug bezahlen und das Skript stimmt. Letzten Endes bin ich auch nur irgendein Schauspieler, der Arbeit sucht", zeigte sich Chris Noth eher desillusioniert als leidenschaftlich. © Cover Media



Videos zum Thema