Allgemein | STAR NEWS

Charlie Sheen: In der Jury bei ‘American Idol’?

Bild von Charlie Sheen

Neue Aufgabe: Charlie Sheen (46) könnte sich vorstellen, bei 'American Idol' mitzumachen.

Der Schauspieler ('Platoon') wurde von dem 'American Idol'-Produzenten Nigel Lythgoe als Traumkandidaten für die Jury der zwölften Staffel genannt. Man weiß aber nicht, ob der Amerikaner es ernst meint, denn er nannte auch Jerry Lewis (85) als potentiellen Kandidaten. Lythgotes Zukunft bei 'American Idol' ist selbst noch nicht klar, aber er brachte gegenüber 'TMZ' den Namen von Charlie Sheen mehrmals ein.

Der Star hat jetzt angebissen und nannte gegenüber der Internetseite seine Konditionen, die diese nun veröffentlichte: "Kondition 1: Charlie möchte, dass FX, der Sender, bei dem seine neue Serie 'Anger Management' läuft, einverstanden ist. Jennifer Lopez hätte doch schon gezeigt, das 'Idol' gut fürs Geschäft sei. Kondition 2: Charlie sagte, dass das Geld stimmen muss: 'Wenn die Zahlen stimmen und 'Idol' 20 Prozent meines Gehalts an [die Wohltätigkeitsorganisationen] 'Autism Speak', 'JDRF' und 'The Boys and Girls Club' spendet - dann zur Hölle damit.' Wie wir so schön sagen - gießt Öl ins Feuer."

Unterdessen bestritt Sänger Adam Lambert, dass er Lopez bei 'American Idol' ersetzen soll. Es gibt Gerüchte, dass die Schöne nicht für eine dritte Staffel zur Verfügung steht und nun sucht man nach einem passenden Ersatz. "Wenn so etwas passiert, wäre ich sehr aufgeregt", erklärte der Musiker gegenüber 'Capital FM'. "Es ist ein Gerücht, aber Himmel, das wäre ein Spaß. Alles, was ich sagen kann: Wenn es passiert, würde ich es zu schätzen wissen."

Andere Namen, die ins Rennen geworfen wurden, waren Katy Perry, Nicki Minaj sowie Miley Cyrus und - nicht zu vergessen - Charlie Sheen. © Cover Media



Videos zum Thema