Allgemein | Gewinnspiele

Verliebt, Verlobt, Verhaftet: “Banklady” – endlich im Kino

Banklady – die deutsche Antwort auf Bonnie und Clyde.Kein anderes Thema findet sich in Film und Literatur so häufig wieder, wie die Liebe. Den Mann oder die Frau für das Leben zu finden, danach sehnen sich noch immer die meisten Menschen. Einige von ihnen suchen darüber hinaus einen ganz besonderen Nervenkitzel und einen Partner, mit dem sie aus den gängigen Klischees ausbrechen können. Und es gibt durchaus Beispiele aus dem wahren Leben, die beweisen, dass eine solche abenteuerliche wie gefährliche Liebe tatsächlich existieren kann.

"Banklady": Mit dem Finger am Abzug – Liebe am Limit

Deutschland, Anfang der 60er. Die unauffällige Gisela, die mit 30 noch bei ihren Eltern wohnt und noch nie eine ernsthafte Beziehung zu einem Mann hatte, wird praktisch über Nacht zu einer anderen Frau. Sie lernt Hermann Wittorff kennen, einen mittellosen Taxifahrer mit einem außergewöhnlichen Hobby: Er überfällt gemeinsam mit seinem Freund Hugo Warncke Bankfilialen. Sie wird zunächst Komplizin der beiden Männer und schließlich selbst Täterin.

Dazu schlüpft sie in eine gänzlich andere Rolle. Gisela entdeckt ihre Weiblichkeit, kleidet sich mit blonder Perücke und Sonnenbrille. Die Tarnung scheint beinah perfekt. Gisela und Hermann erbeuten gemeinsam 450. 000 DM und verlieben sich ineinander und in ihr gemeinsames Abenteuer. Sie genießen den neuen Reichtum. Auch wenn Hermann verheiratet und sogar bereits Vater ist, bleibt er für Gisela „ihr“ Mann. Und während Hermann als Täter bei der Öffentlichkeit eher geringes Interesse erhält, schreibt Gisela als „erste deutsche Bankräuberin“, als „die Banklady mit den schönen Beinen“ deutsche Kriminalgeschichte.

Aber auch die Ermittler Fischer (Ken Duken) und Kaminski (Heinz Hoenig) sind ihr auf den Fersen. Gisela riskiert immer mehr für ihr neues, aufregendes Leben, für die Freiheit und für ihre Liebe zu Hermann.

Der neue Kinofilm „Banklady“ von Regisseur Christian Alvart, ist die deutsche Antwort auf Bonnie und Clyde und kommt am 27.03.2014 in die deutschen Kinos.

Das Beste: Zum Kinostart verlosen wir zwei stylische Sonnenbrillen von GUESS und Marc by Marc Jacobs von Mister Spex. Schreibt uns, welches Modell ihr unbedingt gewinnen möchtet.

Teilnahmeschluss ist der 04.04.2014.



Kommentare

Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
IN OR OUT?
Foto
Fragt: UweKra499





MODELCONTEST TOP 5

Diana
ø 9.08

olga46..
ø 9.02

Jacque..
ø 8.96

schmet..
ø 8.96

AnjaSch
ø 8.79



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY

fertgfk hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Es gibt einige sexy Cocktailkleider die wie...

fajarue hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Ogni donna vuole sfoggiare un abito splendido e favoloso...

Vero74 hat sich registriert.

famise hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Chaque saison de l'

fertgfk hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Schwarze Kleider sind nicht fur Angestellte geeignet...

AKTUELL IM FORUM