Allgemein | KÜCHE

Backrezepte zum Valentinstag: Liebe geht durch den Magen

Liebe geht bekanntlich auch durch den Magen. Wie wärs wenn ihr eurem Schatz mal wieder eine süße Freude macht? Denn es muss nicht immer ein teures Geschenk sein um dem Liebsten eine Freude zu machen.

Wir stellen euch zwei süße Rezepte vor, die auch für Backmuffel schnell umzusetzen sind! Und: Ihr könnt bei uns die Südzucker Backzutaten zum Rezept gewinnen. Jetzt kann nichts mehr schief gehen. Los gehts!

Rezept: Cupcakes

Zutaten:

Für 12 Stück

75 g weiche Butter
150 g Südzucker Feinster Back Zucker
2 TL Südzucker Vanillin Zucker
2 Eier (Größe M)
150 ml Vollmilch
200 g Mehl (Type 405)
1 TL Backpulver
½ TL Salz

Sonstige Zutaten

evtl. Schokosplitter bzw. Schokoraspeln zum Dekorieren

Für das Topping (Grundrezept)

100 g weiche Butter (Zimmertemperatur)
75 g Südzucker Puder Zucker
175 g Frischkäse (Zimmertemperatur)
1 Prise Salz
evtl. Schokosplitter

Für ein Schoko-Topping

Grundrezept
60 g Zartbitterschokolade

Für ein fruchtiges Topping

Grundrezept

4 EL Erdbeerkonfitüre oder sonstigen Fruchtaufstrich nach Geschmack

Außerdem

Handrührgerät mit Rührbesen und Rührschüssel
Mehlsieb
Muffinblech (12er-Blech) und 12 Muffin-Papierbackförmchen (Durchmesser ca. 5 cm)
Spritzbeutel mit verschiedenen Tüllen (Aufsätzen)

Zubereitung:
1. Die weiche Butter zusammen mit dem Feinsten Back Zucker und dem Vanillin Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier und die Milch hinzufügen. Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Zuletzt das Salz hinzufügen.

2. Den Backofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3. Die Papierbackförmchen in die Vertiefungen der Muffinform setzen und diese zu zwei Dritteln mit Teig befüllen. Auf der zweiten Schiene von unten 20-25 Minuten backen.

4. Dann die Cupcakes aus der Muffinform nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Anschließend vorsichtig die Papierbackförmchen entfernen und die Cupcakes auf dem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

5. Für das Topping die weiche Butter zusammen mit dem Puder Zucker schaumig rühren. Den Frischkäse nach und nach unterrühren und die Prise Salz zugeben. Dann unbedingt
20 - 30 Minuten kalt stellen.

Schoko-Topping:
Die Zartbitterschokolade im heißen Wasserbad schmelzen, unter die Frischkäse-Masse rühren und das Topping nun unbedingt 20 - 30 Minuten kalt stellen.

Fruchtiges Topping:
Den Lieblingsfruchtaufstrich unter die Frischkäse-Masse rühren und das Topping nun unbedingt 20 - 30 Minuten kalt stellen.

6. Das Topping mit dem Spritzbeutel auf die Cupcakes spritzen und evtl. mit Schokosplittern dekorieren.

Rezept: Pfannkuchen-Herz mit Schattenmnorellen

Zutaten:
4 Eier (Größe M)
100 g Südzucker Feinster Back Zucker
2 TL Südzucker Vanillin Zucker
½ TL Salz
300 ml Vollmilch
250 g Mehl (Type 405)
2 TL Backpulver
1 Päckchen Soßenpulver zum Kochen mit Vanille-Geschmack
1 Glas Schattenmorellen (680 ml)

Außerdem
Öl zum Braten
Puderzucker aus der Südzucker Puder Zucker Mühle
Handrührgerät mit Rührbesen und Rührschüssel
beschichtete Pfanne
Pfannenwender
Sieb
Spiegeleiformer in Herzform

Zubereitung:
1. Die Eier trennen und die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Feinsten Back Zucker, dem Vanillin Zucker und dem Salz verrühren. Nach und nach die Hälfte der Milch dazugeben und gut verquirlen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Soßenpulver mischen und in kleinen Portionen unter die Ei-Milch-Masse rühren. Nach und nach die übrige Milch unterrühren. Zum Schluss Eischnee mit dem Schneebesen vorsichtig darunterheben.

2. Die Schattenmorellen abgießen und gut abtropfen lassen.

3. 1-2 EL Öl in die heiße Pfanne geben, die Kochstelle auf mittlere Heizstufe zurückdrehen und den Spiegeleiformer in die Pfanne stellen. Die Form mit dem Teig maximal halbhoch befüllen und darauf sofort 1-2 EL Sauerkirschen verteilen.

4. Wenn der Pfannkuchenteig in der Form nicht mehr flüssig ist (die Pfannkuchen auf der mittleren Stufe braten, damit die Unterseite nicht verbrennt), den Spiegeleiformer entfernen. Jetzt den Pfannkuchen wenden und auf der zweiten Seite goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Die fertigen Pfannkuchen mit Puder Zucker bestäuben.

 



Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
KUSS ODER SCHLUSS?
MODELCONTEST TOP 5

Diana
ø 9.08

olga46..
ø 9.02

Jacque..
ø 8.96

schmet..
ø 8.96

AnjaSch
ø 8.79



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY
AKTUELL IM FORUM