Allgemein | BEAUTY

Abnehmen: Diätpillen im Check

Ein paar Pfunde zu verlieren - das gehört für viele zu den guten Vorsätzen im neuen Jahr. Auf dem Weg zum Wunschgewicht gibt es verschiedene Methoden. Neben Sport und einer Ernährungsumstellung versprechen Diätpillen einen schnellen unkomplizierten Gewichtsverlust. Wir sagen euch wie Diätpillen wirken und welche Gefahren damit verbunden sein können.

Diätpillen wirken auf unterschiedliche Weise. Es gibt auf dem Markt Appetitbremsen, Quellmittel sowie Kohlenhydrat- und Fettblocker.

Appetitbremsen wirken dabei auf das Appetitzentrum im Gehirn und können aufputschend wirken. Diese Präparate führen auf die Dauer nicht zu einem gewünschten Gewichtsverlust - der bekannte Jojo-Effekt ist vorprogrammiert. Außerdem können Appetitzügler Herzrasen, Bluthochdruck und Kopfschmerzen auslösen und sind daher gesundheitsgefährdend. Auch Präparate auf pflanzlicher Basis sind nicht auf ihre Wirkung oder Nebenwirkung getestet.

Eine weitere Gruppe der Diätpillen sind die Quellmittel. Inhaltsstoffe wie Algen oder Kollagen dehnen sich im Magen aus und sollen dort für ein Sättigungsgefühl sorgen. Wichtig: Es muss zu diesen Pillen ganz viel getrunken werden - ansonsten kann es im schlimmsten Fall zum Darmverschluss kommen.

Fettblocker dagegen wirken erst im Darm. Sie sollen das aufgenommene Fett durchschläusen, ohne dass es ansetzt. Dadurch kann es zu schweren Durchfällen kommen, die unkontrollierbar sind. Außerdem werden von diesen Pillen auch fettlösliche Vitamine aus dem Körper geschwemmt, die sehr wichtig sind für uns. Neben den Fettblockern gibt es noch die Kohlenhydratblocker. Diese Pille hindert das Verdauungsenzym daran die Stärke zu spalten. Dies kann ebenfalls zu Durchfällen führen.

50 Prozent der freiverkäuflichen Präparate stammen aus China und enthalten keine deutschen Beipackzettel. Hier ist Vorsicht geboten. Auch von Diätpillen, die auf Ebay, Amazon oder anderen Marktplätzen angeboten werden, solltet ihr besser die Finger lassen. Diese Produkte können lebensgefährlich sein. Besser: Auf Präparate setzen, die es in unseren Apotheken oder Online Apotheken wie z.B. Medpex.de zu kaufen gibt.

Ein Wunder darf man allerdings nicht von Diätpillen erwarten. Eine nachhaltige Gewichtsabnahme durch Sport und einer Umstellung der Ernährung ist immer noch am besten und gesündesten. Diätpillen können dabei unterstützen.

In der Galerie haben wir euch verschiedene Diätpillen zusammengestellt, die ihr in der Apotheke kaufen könnt.

(Foto: © viperagp - Fotolia.com)

Diätpillen


Bild 1 / 6

Alli + gratis Schneidebrett. 84 Stück für 46 Euro. Online zu kaufen auf Medpex.de



Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
KUSS ODER SCHLUSS?
Foto
Fragt: morticias
MODELCONTEST TOP 5

Diana
ø 9.08

olga46..
ø 9.02

Jacque..
ø 8.96

schmet..
ø 8.96

AnjaSch
ø 8.79



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY

thomas1794 HalloSeitGegrüßtSchönesWEHeyHierNixMehrLos(?)LG

thomas1794 hat einen Kommentar auf Calabria's Profil geschrieben

fertgfk hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Es gibt einige sexy Cocktailkleider die wie...

fajarue hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Ogni donna vuole sfoggiare un abito splendido e favoloso...

Vero74 hat sich registriert.

AKTUELL IM FORUM